- Anzeigen -
Besuchen Sie auch unser Zeitschriftenportfolio im Bereich Governance, Risk, Compliance & Interne Revision

Sie sind hier: Home » Services » Trainings

Deutsche Universität für Weiterbildung startet


Shadowing Compliance: Komplexe Aufgaben eines Compliance-Managers transparent machen
Noch bis zum 17. Juli 2009 Anmeldemöglichkeit am "Shadowing-Programm" der DUW


(02.07.09) - Es ist soweit: Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin nimmt ihren Lehrbetrieb auf. Interessierte können ab sofort das Studienprogramm anfordern. Im Oktober 2009 starten drei Master-Programme und vierzehn Zertifikatsprogramme in den Bereichen Wirtschaft und Management, Bildung sowie Gesundheit. Gleich zu Beginn bietet die Weiterbildungsuniversität ihren Studieninteressenten eine exklusive Gelegenheit: "In unserem Shadowing-Programm können zwei Teilnehmer oder Teilnehmerinnen einen Tag lang Top-Führungskräften über die Schulter schauen", sagt Prof. Dr. Ada Pellert, Präsidentin der DUW. An der Aktion beteiligen sich Dr. Klaus Moosmayer von der Siemens AG und Dr. Jörg Dräger von der Bertelsmann Stiftung.

Erfolgreiche Manager "beschatten"
Die Auswahl geeigneter Kandidaten und Kandidatinnen für das Shadowing-Programm verantwortet die DUW-Präsidentin persönlich: "Entscheidend für uns ist, dass die Teilnehmer ihre individuelle Vorstellung von beruflichem Erfolg zum Ausdruck bringen und ihre Chance aktiv nutzen wollen", so Prof. Dr. Ada Pellert. Im September 2009 bereiten sich die ausgewählten Teilnehmenden dann in einem Workshop auf ihre Rolle als "Beschatter" vor. Anschließend verbringen sie einen Tag bei der Siemens AG oder bei der Bertelsmann Stiftung.

Dr. Klaus Moosmayer von der Siemens AG gewährt Einblicke in den Bereich Compliance: "Ich freue mich, die komplexen Aufgaben eines Compliance-Managers transparent machen zu können", erklärt der Compliance Operating Officer und Chief Counsel Compliance & Investigations. "Im globalen Markt sind diese Experten dafür verantwortlich, sämtliche Unternehmensprozesse darauf zu überprüfen, ob sie juristischen und ethisch-moralischen Regeln entsprechen."

Bei der Bertelsmann Stiftung empfängt Dr. Jörg Dräger, Vorstandsmitglied für den Bereich Bildung, seinen "Schatten". Er stellt das Aufgabengebiet für Bildungs- und Kompetenzmanager vor: "Bildung ist das herausragende Zukunftsthema für Deutschland. Das Bildungsangebot muss qualitativ hochwertig, aber auch effizient sein. Daher brauchen wir gut ausgebildete Bildungsmanager – in Unternehmen wie in staatlichen Organisationen. Nur so kann sich unser Land im internationalen Wettbewerb behaupten."

Erfolg studieren mit der DUW
Der berufliche Erfolg beschäftigt die DUW nicht nur im Rahmen ihres "Shadowing"-Programmes: Mit ihrem staatlich anerkannten Weiterbildungsprogramm bietet sie ein berufsbegleitendes Studium für Menschen, die ihr Fortkommen selbst planen und gestalten wollen. Ihren Lehrbetrieb startet die DUW mit drei Masterstudiengängen in den Fachrichtungen Compliance (M.A.), Bildungs- und Kompetenzmanagement (M.A.) und Drug Research and Management (M.Sc.). Daneben bietet die Hochschule fachspezifische sowie disziplinübergreifende Zertifikatsprogramme wie zum Beispiel das Studium Generale Professional mit den Schwerpunkten General Management und Personal Skills. Berufstätige mit Hochschulabschluss, die sich im flexiblen Fernstudium praxisnahes Wissen aus zukunftsweisenden Branchen aneignen möchten, können sich ab sofort anmelden.

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Familie und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public Private Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.

Was ist Shadowing?
Während des Shadowings begleitet der Teilnehmende eine Führungskraft für einen Tag, um sie bei der Arbeit zu beobachten und von den Erkenntnissen zu lernen. Das Shadowing wird durch eine entsprechende Vor- und Nachbereitung begleitet. So bietet es die Gelegenheit zu qualifizierten Einblicken in den Berufsalltag einer hochrangigen Persönlichkeit und dient zudem der Erweiterung des persönlichen Netzwerkes.

Shadowing-Programm 2009 der DUW:
Interessierte können Bewerbungen für das Shadowing-Programm (Lebenslauf und einseitiges Motivationsschreiben) per E-Mail oder per Post senden an:
Deutsche Universität für Weiterbildung, Postfach 33 20 02, 14180 Berlin oder shadowing(at)duw-berlin.de, Betreff: Shadowing Compliance oder Shadowing Bildungs- und Kompetenzmanagement. Einsendeschluss ist der 17. Juli 2009.

Teilnahmevoraussetzungen für das Shadowing-Programm sind ein erster Hochschulabschluss sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.

In der ersten September-Hälfte findet ein Workshop statt, in dem sich zwei ausgewählte Teilnehmer auf ihre Rolle als "Beschatter" vorbereiten. In der zweiten September-Hälfte werden die Shadowings bei der Siemens AG und bei der Bertelsmann Stiftung durchgeführt. Fragen zum Shadowing-Programm können Interessierte per E-Mail richten an: shadowing(at)duw-berlin.de. (Deutsche Universität für Weiterbildung: ra)

Unternehmensporträt


Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW)

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) ist die erste private staatlich anerkannte Weiterbildungsuniversität in Deutschland. Als wissenschaftliche Hochschule neuen Typs verbindet sie höchste wissenschaftliche Qualitätsstandards in Forschung und Lehre mit umfassender Dienstleistung für Studierende.

Lehre & Forschung:
praxisbezogen und praxisrelevant
Das Lehr- und Forschungsprofil der DUW fokussiert die Bereiche, in denen sich gesellschaftliche und arbeitsmarktrelevante Veränderungen zurzeit am schnellsten vollziehen:

>> Wirtschaft und Management
>> Bildung
>> Gesundheit
>> Kommunikation.

In diesen vier Departments bietet die DUW weiterbildende Masterstudiengänge und Zertifikatsprogramme an und betreibt Forschung. Dabei bildet der kontinuierliche Austausch der DUW mit der Arbeits- und Unternehmenswirklichkeit eine wesentliche Grundlage sowohl der Forschungsaktivitäten an der Hochschule und ihren Departments als auch der Entwicklung von weiterbildenden Studienangeboten.

Studium neben dem Beruf:
wissenschaftsbasiert & praxisorientiert
Die enge Verzahnung von wissenschaftlicher Theoriebildung und Praxis ist konstitutiv für das Studienangebot der Deutschen Universität für Weiterbildung. Alle angebotenen Masterstudiengänge und Zertifikatsprogramme orientieren sich am tatsächlichen gesellschaftlichen Bedarf und am Arbeitsmarkt der Zukunft.

Dabei wird die DUW in besonderem Maße der Lebenssituation von berufstätigen Akademikern und Akademikerinnen sowie den Herausforderungen des Arbeitsmarkts gerecht. Denn das Studienmodell der DUW basiert auf einem flexiblen Blended-Learning-Konzept, das Elemente des Fernstudiums mit sorgfältig bemessenen Präsenzeinheiten in Berlin und wahlweise im Ausland kombiniert. Darüber hinaus sind umfassende Beratung sowie exzellente individuelle und fachliche Betreuung der Studierenden zentrale Bestandteile des universitären Weiterbildungsstudiums an der DUW. So lässt sich das Studium an der DUW flexibel gestalten und in die Anforderungen des Arbeitsalltags integrieren.

Wissens- und Kompetenztransfer
Bestimmend für die Lehre und Forschung der Deutschen Universität für Weiterbildung ist der ständige wechselseitige Wissens- und Kompetenztransfer zwischen wissenschaftlicher Hochschule und beruflicher Praxis. So bringen die Studierenden ihre individuellen Erfahrungen und Problemstellungen aus der Berufs- und Unternehmenswelt in das Studium an der DUW ein. Sie werden zum Gegenstand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung, deren Ergebnisse wiederum die einzelnen Studierenden wie auch ihr Tätigkeitsumfeld bereichern.

Darüber hinaus gehören dem Lehrkörper der DUW neben ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern stets auch Vertreterinnen und Vertreter des Berufsfeldes an, deren Expertise die Praxisnähe und Relevanz des Gelehrten verbürgt.

Partner mit Erfahrung
Die Deutsche Universität für Weiterbildung wurde als wissenschaftliche Hochschule mit Universitätsrang im April 2008 staatlich anerkannt. Sie wird getragen von der DUW Deutsche Universität für Weiterbildung GmbH, an der die Freie Universität Berlin und die Klett Gruppe jeweils zur Hälfte beteiligt sind.

Mit diesen Gesellschaftern im Rücken bietet die DUW ihren Studierenden berufsbegleitende universitäre Weiterbildung auf höchstem Niveau: Die Freie Universität Berlin – als Exzellenzuniversität – verbürgt die wissenschaftliche Qualität der Weiterbildung. Die Klett Gruppe – als einer der europaweit führenden privaten Bildungsanbieter – steht mit ihrer langjährigen Erfahrung für die professionelle Organisation des Fernstudiums und eine ausgezeichnete Beratung und Betreuung der Studierenden.

Sitz von Trägergesellschaft und Universität ist Berlin-Dahlem.

Masterstudiengänge an der DUW
>>
Compliance (Master of Arts)
>> Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (Master of Arts)
>> General Management (MBA)
>> Bildungs- und Kompetenzmanagement (Master of Arts)
>> Drug Research and Management (Master of Science)
>> European Public Affairs (Master of Arts)

Management- und Zertifikatsprogramme an der DUW
>>
Change Management
>> Unternehmensführung & Controlling
>> Projektmanagement & Praxistransfer
>> Wissensmanagement
>> Führungskompetenz
>> Interkulturelle Kommunikation
>> Studium Generale Professional
>> General Management
>> Personal Skills
>> Tax Compliance
>> Personalcompliance
>> Bildungscontrolling
>> Organisations- und Personalentwicklung
>> Clinical Research & Regulatory Affairs

Weitere Infos zum Studium: "Compliance"

Kontaktdaten:
Name:
Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW)
Telefon: 0800-9333111 (kostenlose Beratung, Mo. bis Fr., 9.00 bis 20.00 Uhr)
Fax: +49 (0) 30 20 00 306-296
Anschrift: Pacelliallee 55, 14195 Berlin
Web-Adresse: www.duw.berlin
E-Mail: info(at)duw-berlin.de

Diese Unternehmensporträt ist eine Anzeige der Firma DUW.
Sie zeichnet auch für den Inhalt verantwortlich.


Lesen Sie mehr:
EU-Kompetenz ist für Arbeitnehmer
Sicherheit von Unternehmensdaten
Mentoren zeigen Karrierepfade auf
MBA-Programm für Führungskräfte
Lebenslanges Lernen an Hochschulen
Erfolgreich Gehaltsverhandlungen führen
Beratung von erfahrenen Mentorinnen
Role Models, Mentoring und Netzwerke
Postgraduale Bildung und politische Kommunikation
"Talentpolitik auf dem Prüfstand"
Jeder 5. Erwerbstätige fühlt sich fehl am Platz
Praxisbezug im Studium durch Field-Trips
Kompetenz- und Talentmanagement
Compliance im Pharmabereich
2. Compliance-Themenabend an der DUW
Compliance-Manager und Compliance-Officer
Was tut ein Compliance-Officer?
Deutsche Universität für Weiterbildung startet
Masterstudiengang: Fachrichtung Compliance (M.A.)
Gemischte Teams arbeiten produktiver
Von Datensicherheit bis zu Antikorruptionsgesetzen
Kaum praxisgerecht und verständlich?
Experten-Workshops zu aktuellen Sicherheitsthemen
Podiumsdiskussionen zu Compliance

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>