- Anzeigen -
Besuchen Sie auch unser Zeitschriftenportfolio im Bereich Governance, Risk, Compliance & Interne Revision

Sie sind hier: Home » Services » Trainings

Information Compliance ein wichtiges HR-Thema


Datenschutz-Schulung per Internet: Unterrichtung zur Infomationssicherheit sind wesentliche Schritte der unternehmensweiten Anstrengungen zur Information Compliance
Ein geschütztes personalisiertes PDF-Teilnahmezertifikat bestätigt, dass die Inhalte verstanden wurden


(01.07.09) - Information Compliance wird für Unternehmen immer wichtiger. Hierzu gehört insbesondere das rechtssichere Informieren der Mitarbeiter für alle Themen, die Schaden vom Unternehmen fernhalten. Das HR-Portal hr.mybriefing.de der MainSkill GmbH will diesen Prozess unterstützen. Das vom Bundesdatenschutzgesetz geforderte Datenschutz-Briefing der Mitarbeiter und die zugehörige Unterrichtung zur Infomationssicherheit sind wesentliche Schritte der unternehmensweiten Anstrengungen zur Information Compliance.

Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sollte in Unternehmen selbstverständlich sein. Die jüngste Vergangenheit brachte jedoch ein erschreckendes Ergebnis ans Tageslicht. Gleich mehrere deutsche Konzerne haben beinahe zeitgleich in intensiver Weise Verstöße gegen das Bundesdatenschutz eingestehen müssen. Die darauf folgende Rufschädigung wird die Unternehmen möglicherweise noch jahrelang begleiten.

Aber auch in kleinerem Rahmen müssen die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. Dafür sorgt in vielen Unternehmen schon die regelmäßige Überprüfung durch die Revisionsabteilung. Immerhin entstehen durch Verstöße auch externe Kosten. Und die liegen in der Regel weit über den Betriebskosten der Revisionsabteilungen.

Datenschutz-Briefing per Internet
Ein besonders heikles Thema ist die Unterrichtung der Mitarbeiter für den Datenschutz. Größere Unternehmen scheuen häufig die Kosten von Präsenzseminaren. Teuer sind dabei die indirekten Kosten, wenn die Mitarbeiter zeitgleich den Arbeitsplatz verlassen müssen und Kundenanfragen unbeantwortet bleiben.

Viele Unterrichtungen könnten am Arbeitsplatz erledigt werden. Die Mitarbeiter werden per Internet geschult, d.h. sie können die Maßnahme so in den Arbeitsalltag integrieren, dass keine Kundenanfrage unbeantwortet bleiben muss. Und da das Lernen beliebig oft unterbrochen werden kann ohne jedes Mal von vorne anzufangen, entscheidet jeder Mitarbeiter selbst über die Dauer der Maßnahme. Ein geschütztes personalisiertes PDF-Teilnahmezertifikat bestätigt, dass die Inhalte verstanden wurden und gewährt dem Unternehmen die notwendige Sicherheit. Das Portal will hier eine entsprechende Lösung bieten.

Auf diese Weise kann die im Bundesdatenschutzgesetz geforderte Unterrichtung der Mitarbeiter kostengünstig und effizient erfolgen und der Arbeitsalltag jedes Mitarbeiters wird nur minimal verändert. (MainSkill: ra)

MainSkill: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>