- Anzeigen -

SWIFT präsentiert sich auf der E.B.I.F.


E.B.I.F. 2007: SWIFT erneut Aussteller auf dem "Transduco Pavilion" auf der European Banking and Insurance Fair
SWIFT spielt Schlüsselrolle bei finanzmarktspezifischen Initiativen wie SEPA oder MiFID

(21.08.07) - Transduco, Spezialist für Finanztechnologieunternehmen, kündigte die erneute Teilnahme von SWIFT auf dem "Transduco Pavilion" auf der European Banking and Insurance Fair (E.B.I.F.) an. SWIFT ist eine genossenschaftliche Organisation der Finanzindustrie für die Bereitstellung sicherer und standardisierter Dienstleistungen im Bereich Datenübertragung und Schnittstellensoftware. Der Transduco Pavilion soll einen kostengünstigen Zugang zum deutschsprachigen Markt bieten.

Die internationale Finanztechnologie-Messe findet dieses Jahr vom 20. bis 22. November in Frankfurt statt und bietet SWIFT eine Plattform für Gespräche mit Kunden und Teilnehmern des lokalen Finanzmarktes. SWIFT spielt eine Schlüsselrolle bei finanzmarktspezifischen Initiativen wie SEPA (Single European Payment Area) oder MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) und soll die durchgängig automatisierte Verarbeitung von Finanztransaktionen (STP) fördern.

"Der Transduco Pavilion bietet SWIFT eine Plattform für die Pflege unserer Geschäftskontakte zu im deutschen Markt agierenden Herstellern und deren Kunden und damit eine willkommene Gelegenheit, unsere diversen Marktinitiativen weiter voranzutreiben. Der erste Transduco Pavilion auf der E.B.I.F. war für SWIFT sehr erfolgreich und das Konzept des Pavilions erlaubt es, unsere Kräfte wieder voll auf unser Kerngeschäft zu konzentrieren", sagt Christian Kothe, SWIFT Sales Director für Kontinentaleuropa.

"Wir freuen uns, SWIFT auf dem diesjährigen Transduco Pavilion auf der E.B.I.F. wieder begrüßen zu können. SWIFTs Teilnahme an unserem Gemeinschaftsstand bestätigt unser Geschäftsmodell für Unternehmen, die auf der Suche nach einer Kosten- und Risiko-minimierten Präsenz auf dem deutschsprachigen Markt sind", sagte Stefan Mies, Gründer und Geschäftsführer von Transduco.

Über SWIFT
SWIFT ist eine genossenschaftliche Organisation der Finanzindustrie, die eine sichere und standardisierte Dienstleistung im Bereich Datenübertragung und Schnittstellensoftware für nahezu 8000 Finanzinstitute in 206 Ländern bereitstellen soll. Zu den Anteilseignern von SWIFT zählen Banken, Broker, Dealer und Investmen-Manager. Die weitere Nutzergemeinschaft umfasst Firmenkunden von Banken und Marktinfrastrukturen (Clearing- und Abwicklungssysteme) für Zahlungen, Wertpapiere, Schatzanweisungen und Handel.

In den vergangenen zehn Jahren sind die Preise für die SWIFT-Dienstleistungen um mehr als 80 Prozent reduziert worden, und die Verfügbarkeit des Systems erreicht nach eigenen Angaben eine Zuverlässigkeit von 99,999 Prozent der Betriebszeit. (Transduco: ra)

Besuchen Sie auch unsere Schwerpunkte:
MiFID I-Repetitorium: Alles zum Thema MiFID
MiFID II-Repetitorium: Alles zum Thema MiFID

Lesen Sie auch:
Was will SEPA?

Lesen Sie auch:
SWIFT: Datenschutz bedenklich


- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>