- Anzeigen -

Identitätsmanagement und Ereignis-Überwachung


Compliance-Vorgaben beim Identity und Security Management erfüllen: Gut integriert ist halb gewonnen
Situation an den Finanz- und sonstigen Märkten rückt das Thema Risk Management plötzlich wieder stärker in den Vordergrund


(03.11.08) - Knappe Budgets hin oder her, die aktuelle Situation an den Finanz- und sonstigen Märkten rückt das Thema Risk Management plötzlich wieder stärker in den Vordergrund und zeigt, dass es in diesem Bereich nach wie vor mehr als genug zu tun gibt. Die Verantwortlichen müssen zahlreiche gesetzliche Anforderungen erfüllen, Compliance-Prüfungen bestehen und ihre Unternehmen und Kunden vor internen und externen Angriffen und Gefahren schützen.

Die Technologien und Lösungen, die sich für diese Herausforderungen auf dem Markt derzeit finden, sind dabei nur die halbe Miete. Die Unternehmen brauchen Wege, um die hohen Ausgaben in IT-Sicherheit zu rechtfertigen und gleichzeitig zu belegen, dass sie die Compliance-Vorgaben erfüllen und die sensiblen Daten ihrer Kunden schützen. Marina Walser, Director Identity & Security Management bei Novell Central Europe, untersucht, wie sich dieser Spagat ohne Verrenkungen bewerkstelligen lässt.

Die Studie
"Vorteile und Herausforderungen IT-gestützter Compliance-Erfüllung" der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik III in Zusammenarbeit mit Novell ist hier erhältlich.


- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>