- Anzeige -

Studien, Umfragen, Untersuchungen


Im Überblick

  • Unternehmen öffnen sich der Datenökonomie

    Deutsche Unternehmen gehen davon aus, dass Geschäftserfolg immer stärker auf Daten basiert. So sagen aktuell 7 Prozent, dass ihr Business ausschließlich oder sehr stark von datengetriebenen Geschäftsmodellen abhängt. Mit 14 Prozent erwarten sogar doppelt so viele Unternehmen, dass dies in zwei Jahren der Fall sein wird. Damit würde jedes siebte deutsche Unternehmen sein Kerngeschäft auf Daten aufbauen.


Im Überblick

  • Passende Werbung bietet konkreten Mehrwert

    Werbung ist in sozialen Medien allgegenwärtig. Für viele Nutzerinnen und Nutzer von Facebook, Instagram, TikTok und Co. ist sie mittlerweile sogar ein unverzichtbarer Bestandteil geworden. So sagen 63 Prozent, sie wollen auf Werbung in sozialen Netzwerken nicht verzichten, weil sie so immer wieder Angebote und Themen entdecken, die sie sonst nicht gefunden hätten.



Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>


Inhalte


08.10.19 - Compliance am Arbeitsplatz: Jede zweite Frau hat bereits sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erlebt

18.10.19 - Studie: Finanzdienstleistungsunternehmen sind anfälliger für zertifikatsbedingte Ausfälle

04.11.19 - Vollständiger Abschlussbericht zur Studie: "Unterstützen Cybersicherheit und Datenschutz Unternehmen bei der Digitalisierung?”

07.11.19 - Digitalisierung sorgt für mehr Transparenz bei Lebensmitteln

18.11.19 - Studie: Viele leitende Angestellte weichen Cybersicherheits-Richtlinien auf oder ignorieren sie

28.11.19 - 800 Beschwerden über Inkassounternehmen von Januar bis September 2019

10.12.19 - BKA: Über drei Milliarden Euro Schaden durch Wirtschaftskriminalität

11.12.19 - Bericht über Datensicherheit und Compliance: Deutschland auf Rang 2 der meisten Datenpannen in Europa

13.12.19 - BKA: Korruptionsstraftaten auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren

20.12.19 - Studienbericht "Digital Finance 2019": Die Digitalisierung der Finanzbranche in Zahlen

19.02.20 - Mehrheit für Abschaffung der Rückkehrpflicht bei Taxi-Konkurrenten

04.03.20 - Studie: Ein Drittel der größten Unternehmen in Deutschland weist Schwachstellen bei der Datenlöschung auf

17.03.20 - Mehrheit der Berufstätigen wünscht Weiterbildung, Altersvorsorge und gute Arbeitsatmosphäre

26.03.20 - 23 Prozent geben an, mit krimineller Absicht betrogen worden zu sein

09.04.20 - Korruptionswahrnehmungsindex 2019: Transparency Deutschland fordert mehr Transparenz bei der Parteienfinanzierung und schärfere Regeln für Mandatsträgerbestechung

09.04.20 - Ausgewogene Vertretung von Frauen und Männer reduziert die Strafen für Fehlverhalten von Banken um 7,48 Millionen Dollar pro Jahr

14.04.20 - Verbraucher wünschen sich schnellere Reaktionen auf Daten-Auskunftsersuchen

24.04.20 - Compliance-Richtlinien für Partnerunternehmen erhöhen Chance auf Entschädigung bei Angriffen auf Lieferkette

24.04.20 - Bestechung und Korruption sind sehr dynamisch und bewegen sich rasant

28.04.20 - Report: Mehr als 60 Prozent aller kompromittierten Datensätze 2019 entfallen auf Finanzdienstleistungsbranche

04.05.20 - Qualifizierte Mitarbeiter sind der beste Schutz vor Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage

08.05.20 - Report zu Datenschutzverletzungen im Gesundheitswesen

14.05.20 - Wie weit sind deutsche Unternehmen mit der Umsetzung neuer EU-Regeln, die 2020 in Kraft treten? Internet of Things, ESEF & E-Invoicing

28.05.20 - Industrieunternehmen sehen bei Plattformen häufiger Risiken als Chancen

10.06.20 - Studie: Steigende Compliance-Anforderungen stressen Security-Professionals

23.06.20 - Prognose: Über 40 Prozent der Datenschutz-Compliance-Technologien werden in den nächsten drei Jahren auf Künstliche Intelligenz setzen

26.06.20 - Wachsender Einsatz von Open Source verschärft Compliance-Risiken: Mit 662 kritischen Fällen pro Audit steigt die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 80 Prozent

26.06.20 - Die Hälfte (50 Prozent) aller Daten sind jetzt in Cloud-Umgebungen gespeichert, und 47 Prozent der Unternehmen haben im vergangenen Jahr einen Compliance-Verstoß gemeldet oder sind bei einem Audit durchgefallen

01.07.20 - Studie: 91 Prozent der Unternehmen sind überzeugt, dass ihre sensiblen Daten sicher gespeichert sind, dabei entdeckten 24 Prozent von ihnen diese Daten außerhalb geschützter Speicherplätze

04.08.20 - Nicht einmal jedes fünfte Unternehmen hat einen CDO oder Leiter Digitalisierung

01.10.20 - 75 Prozent der Unternehmen machen Online-Werbung - Studie: Online-Werbung hat viel Verbesserungspotenzial

19.10.20 - Enquete 2020: Interne Revision wird in Organisationen aller Größen immer präsenter

26.10.20 - Studie: Deutsche Großunternehmen berichten zu wenig über Korruptionsbekämpfung und Lobbyismus

03.11.20 - 85 Prozent der Unternehmen sehen große Bedeutung von Daten für ihr Geschäft

06.11.20 - Versicherungsvermittler profitieren von der Online-Konkurrenz

10.11.20 - Informatica veröffentlicht erste Ausgabe der jährlichen globalen Studie über Chief Data Officers und ihre Herausforderungen

22.12.20 - Studien zeigen: Starke Regulierung und fehlende End-to-End-Digitalisierung stellen Banken vor Herausforderungen bei der Verifizierung der Kundenidentität

11.01.21 - 56 Prozent der Bundesbürger sehen geplanten Rechtsanspruch auf Homeoffice kritisch

18.01.21 - Mehr als ein Drittel der Banken hat Schwierigkeiten, bei Transaktionen die Anzeichen für Menschenhandel zu erkennen

01.02.21 - Kompensation von CO2-Emissionen: Weitere 44 Prozent planen, dies künftig zu tun

03.02.21 - Studie: Mitarbeiter im Gesundheitswesen verbringen über die Hälfte ihrer Arbeitszeit mit administrativen Aufgaben

04.02.21 - 43 Prozent sind von Cookie-Hinweisen genervt - Für 46 Prozent sind sie eine wichtige Information

09.03.21 - Zwei Drittel der Startups klagen über unattraktive rechtliche Vorgaben

22.03.21 - Korruptionswahrnehmungsindex 2020: Transparency Deutschland legt Eckpunkte für Politikfinanzierungsbericht vor

30.04.21 - 86 Prozent betonen Eigenverantwortung für persönliche Daten

19.05.21 - 70 Prozent der Führungskräfte und Finanzexperten haben kein Vertrauen in Daten, die für Finanzprognosen genutzt werden

25.05.21 - Statusreport 2021 zu Open Source-Lizenzierung und Compliance

26.05.21 - Immer wieder lehnen Energieunternehmen Wechselkunden ab

09.06.21 - Transparency Deutschland kritisiert flächendeckend unzureichende Lobbyregeln

18.06.21 - Große Mehrheit befürwortet Einsatz von Kameras auf dem Armaturenbrett

18.06.21 - Arbeitgeber gefordert: Mitarbeiter wünschen mehr Unterstützung im Homeoffice

21.06.21 - Vier von zehn Büroarbeitern bevorzugen nach der Pandemie einen festen Arbeitsplatz im Einzelbüro, ins Großraumbüro will kaum jemand

12.07.21 - Wie süße Werbeversprechen Verbraucher austricksen

02.08.21 - Studie zeigt: Verhaltensbiometrie bietet besseren Datenschutz, der konform mit strengen Regulierungen ist

03.08.21 - Studie: Deutsche Banken fühlen sich für den Kampf gegen steigende Finanzkriminalität schlecht vorbereitet

03.08.21 - Arbeitgeberbewertungen im Netz beeinflussen Job-Wahl

05.08.21 - Soti-Studie: Nur vier von zehn Verbrauchern haben beim Online-Shopping Vertrauen in die Daten- und Zahlungssicherheit

12.08.21 - Neue" Purpose Readiness"-Studie von Globeone - Immer mehr Unternehmen sind bereit für einen glaubwürdigen "Purpose"

14.09.21 - Mehr und mehr Banken nutzen künstliche Intelligenz im Breiteneinsatz

28.09.21 - Geldwäsche: Transparency-Studie belegt Europas Versäumnisse

18.10.21 - Neue Studie zu Geldwäsche: Politischer Wille zur Geldwäschebekämpfung bisher nicht ansatzweise ausreichend

17.11.21 - Studie: Investoren legen mehr Wert auf eine IT Due Diligence bei Unternehmenstransaktionen

15.12.21 - Vor allem kleinere Unternehmen kommen bei DSGVO-Umsetzung nur noch langsam voran

16.12.21 - Menschenhandel für Finanzinstitute ein ernstes Problem beim Kampf gegen Geldwäsche

16.12.21 - Studie: HR auf dem Weg zur Neuerfindung - Bessere Voraussetzungen für hybride Arbeitswelten schaffen

17.12.21 - Umfrage: 81 Prozent der Deutschen legen großen Wert auf eine ethische Lieferkette

17.12.21 - Die "European Fraud Map" von Fico zeigt: In vielen Ländern Europas steigen die Zahlen beim Kreditkartenbetrug – teilweise dramatisch

12.01.22 - Studienbericht "Digital Finance 2021": Die Hälfte hat schon einmal das Hauptkonto gewechselt – und drei Viertel davon schon dreimal oder öfter

14.01.21 - "Whistleblowing Report 2021": Nur jedes siebte deutsche Unternehmen erfüllt bereits alle Anforderungen der EU-Whistleblower-Richtlinie

18.01.22 - Government Defence Integrity Index: Korruptionsbekämpfung bei Auslandseinsätzen ist Achillesferse des deutschen Verteidigungssektors

24.01.22 - Studie: Die Hälfte der Finanzinstitute sieht in der Einhaltung von Vorschriften ein gravierendes Hindernis für den digitalen Wandel

25.01.22 - "Whistleblowing Report 2021": Ein Drittel der Unternehmen weist Missstände auf

26.01.22 - Datenschutz und komplexe Infrastrukturen zählen für Unternehmen zu den größten Herausforderungen

28.01.22 - Ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer fühlt sich durch Remote-Arbeit stärker mit ihren Kollegen verbunden

31.01.22 - Minderungsrecht im Rahmen der TKG-Novelle: So viel zahlten Verbraucher bei langsamem Internet drauf

31.01.22 - 84 Prozent der Unternehmen glauben, dass Mitarbeiter Remote-Arbeit bevorzugen – aber nur 30 Prozent der Angestellten möchten in Vollzeit im Homeoffice arbeiten

07.02.22 - Unternehmen wollen ihre Leute zurück ins Büro holen

22.02.22 - Korruptionsbekämpfung bei Auslandseinsätzen ist Achillesferse des deutschen Verteidigungssektors

12.04.22 - "BKMS Benchmarking Report 2021": Meldungen über Missstände haben sich in den letzten sieben Jahren verfünffacht

20.04.22 - Korruptionswahrnehmungsindex 2021: Deutschland kommt nicht voran

22.04.22 - Ein Viertel der deutschen Unternehmen investiert zu wenig in Vermeidung von Cybersicherheitsvorfällen

27.04.28 - Vier von zehn Unternehmen setzen ausschließlich auf digitale Bewerbungen

12.05.22 - Bayern schaffte Dank der Einführung eines Lobbyregisters und neuer vorbildlicher Verhaltensregeln für Abgeordnete den Sprung von Platz 12 auf Platz 2

16.05.22 - Inkognito-Modus im Browser wird häufig genutzt, VPN und die Verschlüsselung von E-Mails oder Dateien deutlich seltener

18.05.22 - Cybersicherheit: Acht von zehn Digitalunternehmen erwarten verschärfte Bedrohungslage

18.05.22 - Verbraucherstudie zeigt Präferenzen moderner Bankkunden

13.06.22 - "IBM i Marketplace"-Umfrage: Mit 62 Prozent bleibt Cybersicherheit größte Sorge von Unternehmen

22.06.22 - Problematische Geschäftspraktiken von Energieunternehmen

23.06.22 - Studie zeigt: Bankkunden erwarten gleichzeitig hohen Betrugsschutz und besten Komfort

06.07.22 - Soziale Medien: 63 Prozent wollen auf Werbung nicht verzichten

14.07.22 - Jedes siebte deutsche Unternehmen will demnächst seine Kerngeschäfte auf Daten aufbauen

Meldungen: Studien

  • Banking-Sicherheit: Noch Luft nach oben

    Fico stellte die Ergebnisse seiner jüngsten "Consumer Fraud"-Studie vor. Die Ergebnisse zeichnen ein spannendes Bild von dem Spagat, den Finanzdienstleister meistern müssen, um einerseits die hohen Erwartungen ihrer Kunden in Sachen Sicherheit bei Finanztransaktionen zu erfüllen, andererseits aber auch ein Höchstmaß an Komfort zu bieten.

  • Verbraucherprobleme mit Energieanbietern

    Eine neue Studie des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) untersucht, welche Probleme Verbraucher mit Energieunternehmen haben. Die Auswertung von 150 Beispielfällen zeigt diverse Schwierigkeiten bei Kündigungen und Abrechnungen auf. Der vzbv fordert, die Marktaufsicht der Bundesnetzagentur zum Schutz der Verbraucher vor unseriösen Anbietern zu verbessern.

  • Neue Herausforderungen durch Remote Work

    HelpSystems hat die Ergebnisse ihrer achten jährlichen "IBM i Marketplace Survey" veröffentlicht. Die Umfrage gibt einen genauen Einblick in die Nutzung der IBM i-Plattform durch Unternehmen und die von ihr unterstützten IT-Initiativen. Sie zeigt die Trends auf, die den Markt prägen und vorantreiben, und beleuchtet die Zukunft dieser Technologie.

  • Umbruch im Bankensektor

    Die digitale Transformation des Banken- und Zahlungsverkehrs hat sich in den letzten Jahren weltweit beschleunigt, die Branche massive Änderungen erfahren - zuletzt auch angetrieben durch die globale Pandemie. In dieser für Banken und Kreditinstitute kritischen Zeit untersuchte Entrust wie sich dieser Umbruch auf die Präferenzen und Gewohnheiten der Verbraucher auswirkt. Heute wurde die internationale Studie "The Great Payments Disruption" veröffentlicht.

  • Unternehmen: Schutzmaßnahmen hochgefahren

    Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine wird auch im Cyberraum geführt - und die deutschen Digitalunternehmen rechnen damit, dass die Auswirkungen auch hierzulande zu spüren sein werden. Zwei Drittel (67 Prozent) gehen davon aus, dass sich die Bedrohungslage im Cyberraum verschärfen wird. Weitere 17 Prozent sehen sogar bereits konkrete Anzeichen dafür. Jedes dritte Unternehmen (34 Prozent) hat seine IT-Schutzmaßnahmen kurzfristig hochgefahren. Das sind Ergebnisse einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom, an der sich 100 Unternehmen der Digitalbranche beteiligt haben. Die Ergebnisse sind nicht repräsentativ, geben aber ein aussagekräftiges erstes Stimmungsbild.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen