- Anzeigen -

Ehrenkodex für die WVV


Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH lässt sich von der FH Würzburg einen Ehrenkodex erstellen
Es geht um Korruptionsprävention sowie Datensicherheit und Datenschutz


(17.04.07) - In diesem Wintersemester untersuchte eine Gruppe von 30 Betriebswirtschaftsstudenten des Studienschwerpunkts Organisation und Wirtschaftsinformatik an der Würzburger Fachhochschule im Auftrag der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH ein hochaktuelles Thema. Es ging um Korruptionsprävention sowie Datensicherheit und Datenschutz.

Der materielle und immaterielle Schaden von Wirtschaftskriminalität einschließlich Korruption kann immens sein. Wie bei einem Eisberg kommen aber nur etwa 5 Prozent der Fälle ans Tageslicht. Trotzdem haben bislang die meisten Unternehmen in Deutschland anders als etwa in den USA noch kein professionelles Management zur Abwehr und Prävention von wirtschaftskriminellen Risiken. Mutig erkannte die Geschäftsführung der WVV die Zeichen der Zeit und rief ein Studentenprojekt an der FH Würzburg ins Leben.

Fünf Studententeams unter der inhaltlichen Leitung von Frau Prof. Dr. W. Angelika Kreitel und unter der Koordination des Studenten Thomas Schneller nahmen die "Ist"-Situation in den Abteilungen der Firma auf und erarbeiteten ein Konzept einschließlich konkreter Maßnahmen zur Korruptionsprävention. Ein wesentlicher Bestandteil der Konzeption stellt dabei die Entwicklung eines Ehrenkodex (Compliance-Programm, Code of Conduct) für alle Beschäftigten der WVV dar.

Der eigentliche Erfolg für die WVV liegt darin, dass die ehrlichen Mitarbeiter und die Geschäftspartner, die saubere Geschäfte mit der WVV machen wollen, die Möglichkeit nutzen, auf Missstände, Unregelmäßigkeiten und Straftaten hinzuweisen und insofern das Präventionskonzept und auch die Unternehmenskultur unterstützen. Denn Betrug und Bestechlichkeit sind keine Kavaliersdelikte. Sie schädigen die Unternehmen und bringen Arbeitsplätze in Gefahr. (WVV: FH Würzburg: ra)



- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>