- Anzeigen -

Sie sind hier: Home » Produkte » Archivierung

Langzeitarchivierung kritischer Daten


Compliance-Regeln einfach einhalten: Integration des Dokumentenmanagement-Systems "DocuWare" mit der "NetApp-SnapLock"-Software
Gesetzliche Vorschriften zur Aufbewahrung von Dokumenten: WORM-Status erlischt nach Ende der vorgegebenen Verfallsdauer

(26.07.07) - Network Appliance und DocuWare kooperieren. Im Rahmen dieser Partnerschaft hat der Spezialist für Speicher- und Datenmanagement-Lösungen die nahtlose Integration des Dokumentenmanagement-Systems "DocuWare" mit der "NetApp-SnapLock"-Software zertifiziert.

Unternehmen werden zunehmend mit strengen gesetzlichen Vorschriften zur Aufbewahrung von Dokumenten konfrontiert. Eine Möglichkeit, beispielsweise Dokumente, E-Mails und Dateien auf Jahre unveränderbar zu archivieren, bieten optische Medien wie CD und DVD. Einen anderen Weg geht Speicherspezialist Network Appliance (NetApp) mit der SnapLock-Software – sie erzeugt auf Festplatten WORM(Write Once Read Many)-Volumes. Mit "DocuWare 5.1" und "NetApp SnapLock "erhalten Anwender nun eine Lösung zur Langzeitarchivierung unternehmenskritischer Daten. Sie verbindet die Vorteile des Dokumenten-Managements, etwa die Archivierung verschiedener Dokumententypen aus diversen Quellen in einem zentralen Dokumenten-Pool, mit der hohen Zugriffsgeschwindigkeit einer Hard Disk, erweitert um die Sicherheit eines WORM-Mediums.

Um Änderungs- und Löschversuche selbst durch den Systemadministrator zu unterbinden, verhindert die SnapLock-Software Schreib-Löschvorgänge im festplattenbasierten NetApp-Speichersystem zu hundert Prozent. Aufbewahrungsfristen schützen den Datenbestand langfristig, lassen sich jedoch zeitlich begrenzen. Der WORM-Status erlischt nach Ende der vorgegebenen Verfallsdauer.

"Die sichere Langzeitarchivierung von Daten und Dokumenten ist heute weltweit Pflicht, um wertvolle Informationen zu schützen", sagt Andreas König, Senior Vice President Sales EMEA bei Network Appliance. "Außerdem müssen sie in Sekunden zur Verfügung stehen. Die Zertifizierung garantiert Anwendern, dass sie eine integrierte Lösung erhalten, mit der sie Zeit, Administrationsaufwand und Kosten sparen können – bei maximaler Sicherheit."

Auch DocuWare-Vorstand Jürgen Biffar begrüßt die Zusammenarbeit: "Für viele Kunden ist die nahtlose Einbindung eines DMS in Fremdprodukte eine wichtige Voraussetzung bei ihrer Auswahl. Die Zertifizierung von DocuWare 5.1 durch Network Appliance ist erneut ein Beweis für die einfache Integration unserer Dokumentenmanagement-Software."
(DocuWare: ra)


- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>