Siemens verkleinert Vorstand


Bisherige Unterscheidung von AG-Vorstand und Zentralvorstand entfällt - Siemens richtet Konzern-Vorstand auf Neuorganisation aus
Rudi Lamprecht (59), Eduardo Montes (56), Uriel J. Sharef (63) und Klaus Wucherer (63) scheiden zum Ende des Kalenderjahres 2007 aus dem Vorstand aus


(30.11.07) - Der Vorstand der Siemens AG wird an die neue Struktur des Unternehmens angepasst und zugleich von elf auf acht Mitglieder verkleinert. Künftig werden dem Vorstand neben dem Vorsitzenden Peter Löscher die drei operativ verantwortlichen CEOs der Sektoren Industry, Energy und Healthcare angehören. Hinzu kommen die vier Vorstandsressorts Finance and Controlling, Human Resources, Legal and Compliance sowie Technology. Die drei letztgenannten Ressorts werden kombiniert mit gleichzeitiger Regionalverantwortung. Die bisherige Unterscheidung von AG-Vorstand und Zentralvorstand entfällt. Die neue Vorstandsstruktur und die Vorstandsneubestellungen werden zum 1. Januar 2008 wirksam.

CEO des Sektors Industry wird Heinrich Hiesinger (47), der schon seit Juni 2007 in anderer Funktion dem Vorstand der Siemens AG angehört. Zum CEO des Sektors Energy und Mitglied des Vorstands der Siemens AG wurde Wolfgang Dehen (53) bestellt, bisher Vorsitzender des Vorstands der Siemens VDO Automotive AG. CEO des Sektors Healthcare wird Erich R. Reinhardt (61), der als Vorsitzender des Bereichsvorstands Medical Solutions auch bislang dem Vorstand der Siemens AG angehört.

Des Weiteren hat der Aufsichtsrat Siegfried Russwurm (44) zum Mitglied des Vorstands bestellt. Russwurm ist derzeit Mitglied des Bereichsvorstands von Medical Solutions und war zuvor im Bereich Automation and Drives sowie in Schweden für Siemens tätig. Er übernimmt das Personalressort und ist zugleich zum Arbeitsdirektor gemäß § 33 MitbestG bestellt worden. Wie bisher gehören neben Peter Löscher (Vorsitzender des Vorstands) Joe Kaeser (Finanzen und Controlling), Hermann Requardt (Technologie) und Peter Y. Solmssen (Recht und Compliance) dem Vorstand der Siemens AG an.

Rudi Lamprecht (59), Eduardo Montes (56), Uriel J. Sharef (63) und Klaus Wucherer (63) scheiden zum Ende des Kalenderjahres 2007 aus dem Vorstand aus. Sie stehen dem Vorsitzenden des Vorstands weiterhin beratend zur Verfügung. Bereits seit längerem bekannt ist, dass der bisherige Personalvorstand und Arbeitsdirektor Jürgen Radomski (66) am 31.12.2007 in den Ruhestand tritt. Der Aufsichtsrat dankt allen ausscheidenden Mitgliedern des Vorstands für ihr langjähriges erfolgreiches Wirken und für ihre Bereitschaft, den Weg der Neuorganisation des Unternehmens weiter konstruktiv zu begleiten.

"Ich bin froh, dass wir nun mit einem neu formierten Vorstandsteam die erste große Reorganisation des Unternehmens seit 1989 umsetzen können", sagte Gerhard Cromme, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Siemens AG. "Nach einem Jahr umfassender Veränderungen sind mit der künftigen Führungsmannschaft und der neuen Organisationsstruktur die Fundamente für ein nächstes erfolgreiches Kapitel in der 160jährigen Firmengeschichte gelegt."

Peter Löscher, Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG, betonte: "An die Spitze der drei Sektoren sind bestens qualifizierte und im Unternehmen erfahrene Kollegen mit einer herausragenden Leistung in ihren bisherigen Verantwortungsfeldern berufen worden. Gleiches gilt für Siegfried Russwurm als künftigen Personalvorstand und Arbeitsdirektor, dessen vielfältige Erfahrung im Geschäft und hohe Integrationskraft ihn in besonderer Weise auszeichnen. Jedes Vorstandsmitglied wie auch das Gremium insgesamt sind unserem Anspruch nach Spitzenleistung auf höchstem ethischen Niveau verpflichtet. Ich begrüße die neuen Kollegen im Vorstand herzlich und freue mich auf die gemeinsame Arbeit."

Peter Löscher, Vorsitzender des Vorstands Wolfgang Dehen, Sector-CEO Energy Heinrich Hiesinger, Sector-CEO Industry
Joe Kaeser, Leitung Corporate Finance and Controlling, Zuständigkeit für Siemens Real Estate (SRE) sowie Siemens Financial Services (SFS) Erich Reinhardt, Sector-CEO Healthcare Hermann Requardt, Leitung Corporate Technology, Zuständigkeit für Siemens IT Solutions and Services sowie Regionalzuständigkeit für Asien, Australien, Naher und Mittlerer Osten
 
Siegfried Russwurm, Leitung Corporate Human Resources und Arbeitsdirektor, sowie Regionalzuständigkeit für Europa, Afrika und die GUS-Staate Peter Y. Solmssen, Leitung Corporate Legal and Compliance sowie Regionalzuständigkeit für Amerika  
Rudi Lambrecht:
Rudi Lambrecht: In Zukunft nur noch Berater


Übersicht des künftigen Vorstands der Siemens AG


Peter Löscher - Vorsitzender
Wolfgang Dehen - Sector-CEO Energy (bislang Vorstandsvorsitzender Siemens VDO Automotive AG)
Heinrich Hiesinger - Sector-CEO Industry (seit 1. Juni 2007 Mitglied des Vorstands der Siemens AG; zuvor Vorsitzender des Bereichsvorstands von Siemens Building Technologies, SBT)
Joe Kaeser - Leitung Corporate Finance and Controlling (Zuständigkeit für Siemens Real Estate, SRE, sowie Siemens Financial Services, SFS)
Erich R. Reinhardt - Sector-CEO Healthcare (bislang Vorsitzender der Bereichsvorstands von Medical Solutions, Med, und Mitglied des Vorstands der Siemens AG)
Hermann Requardt - Leitung Corporate Technology (Zuständigkeit für Siemens IT Solutions and Services sowie Regionalzuständigkeit für Asien, Australien, Naher und Mittlerer Osten)
Siegfried Russwurm - Leitung Corporate Human Resources und Arbeitsdirektor, sowie Regionalzuständigkeit für Europa, Afrika und die GUS-Staaten (bislang Mitglied des Bereichsvorstands von Medical Solutions, Med)
Peter Y. Solmssen - Leitung Corporate Legal and Compliance sowie Regionalzuständigkeit für Amerika

Ausscheidende Mitglieder des Vorstands zum 31.12.2007

Rudi Lamprecht
Künftig beratend tätig für die Betreuung der Gemeinschafts-unternehmen BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Nokia Siemens Networks (NSN) und Fujitsu Siemens Computers (FSC) sowie die ehemaligen Com-Einheiten Siemens Enterprise Networks (SEN) und Siemens Home and Office Communication Devices (SHC) und zur Fortführung von Kundenkontakten, insbesondere in Russland und dem Nahen und Mittleren Osten.

Eduardo Montes
Künftig beratend tätig u. a. bei der Neustrukturierung der Regionalorganisation und zur Fortführung von Kundenkontakten

Jürgen Radomski
Bislang Leitung des Personalressorts sowie Arbeitsdirektor; ab 1.1.2008 im Ruhestand

Uriel J. Sharef
Künftig beratend tätig bei der Integration der Bereiche Power Generation (PG) und Power Transmission and Distribution (PTD) in den Sektor Energy, bei der Neustrukturierung der Regionalorganisation sowie zur Fortführung von Kundenkontakten, insbesondere in Nord- und Südamerika

Klaus Wucherer
Künftig beratend tätig bei der Integration der Bereiche Automation and Drives (A&D), Industrial Solutions and Services (I&S), Transportation Systems (TS), Siemens Building Technologies (SBT) und Osram in den Sektor Industry, bei der Neustrukturierung der Regionalorganisation sowie zur Fortführung von Kundenkontakten, insbesondere in Asien und Australien
([Bildnachweise: Siemens] Siemens: ra)


- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>