- Anzeigen -

Energieeffizienz und Compliance


Sun Microsystems unterstützt den Europäischen Verhaltenskodex für Energieeffizienz von Rechenzentren
Der EU-Verhaltenskodex ist eine von mehreren Initiativen zum Klimaschutz


(03.02.09) - Sun Microsystems gab ihre Unterstützung für den Europäischen Verhaltenskodex (European Code of Conduct) zur Verbesserung der Energieeffizienz von Rechenzentren bekannt. Der Verhaltenskodex ist eine Initiative mit dem Ziel, Betreiber von Rechenzentren zu informieren und soll Anreize setzen, den Energieverbrauch kostengünstig und ohne Gefahr für geschäftskritische Funktionen zu drosseln.

Dabei handelt es sich um eine freiwillige Übereinkunft europäischer Firmen, die sich zum Einsatz bestmöglicher Lösungen in ihren Rechenzentren verpflichten. Sun wird in diesem Zusammenhang den Energieverbrauch seiner Produkte mit einem Label kenntlich machen und Grenzwerte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Garantievereinbarungen ausweisen.

Das Unternehmen bietet energieeffiziente Hardware und Service zur Energieoptimierung an, darüber hinaus wird es Trainingsprogramme entwickeln. Der EU-Verhaltenskodex ist eine von mehreren Initiativen zum Klimaschutz, an denen Sun beteiligt ist.

In ihren eigenen Rechenzentren setzt Sun bereits auf die selbst entwickelten, energieeffizienten Produkte, wie die "Sun Fire T1000" und "T2000 Server", die "Sun x64 Server" und das Betriebssystem "Solaris 10". Allein im eigenen Rechenzentrum in Broomfield, Colorado, kann Sun nach eigenen Schätzungen so mehr als eine Million US-Dollar an Stromkosten einsparen und die CO2-Bilanz des Unternehmens um etwa sechs Prozent senken.

Als Technologieanbieter in Europa begrüße Sun die Bemühungen der Europäischen Union um den European Code of Conduct und darum, ein Zeichen für Regierungen weltweit zu setzen, sagte Alain Andreoli, President Sun Microsystems Europe. "Wir haben uns dazu verpflichtet, sowohl die nötige Anleitung als auch die energieeffizienten Produkte und Services bereitzustellen, die wirklich etwas zur Eindämmung des Klimawandels in der gesamten Region bewirken." (Sun: ra)


- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>