Compliance und Identity- und Access-Management


Unternehmen können die Vielfalt der Compliance-Regeln meist nur noch durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen sicher beherrschen
Richtlinienkonforme Verwaltung von Benutzern und Zugriffsrechten: Beta Systems präsentiert Lösungen auf dem "19. Finance Forum"


(29.10.09) - Die Beta Systems Software AG präsentiert auf dem 19. Finance Forum ihre Security- und Compliance-Lösungen. Am 3. und 4. November 2009 können sich Interessenten am Stand 2.09 im Kongresshaus Zürich über das Angebot des Unternehmens informieren.

Beta Systems zeigt ihre "SAM"-Lösung für das Identity und Access Management sowie ihre Analyse- und Überwachungs-Software "Beta 96 Enterprise Compliance Auditor". Das gesamte Softwareangebot von Beta Systems hebt sich dadurch hervor, dass plattformübergreifend größte Userzahlen und Datenvolumina mit einem hohen Automatisierungsgrad verarbeitet werden. Damit sind die Lösungen prädestiniert für den Einsatz bei Finanzdienstleistern.

Transparente Benutzer-Verwaltung mit SAM
Unternehmen können die Vielfalt der Compliance-Regeln meist nur noch durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen sicher beherrschen. Zudem führen oftmals heterogene IT-Landschaften mit proprietärer Nutzerverwaltungen zu Autorisierungs-Wildwuchs und Sicherheitsrisiken.

Lesen Sie zum Thema "IT-Security" auch: IT SecCity.de (www.itseccity.de)


Die Identity- und Access-Management-Lösung SAM ermöglicht eine unternehmensweite, plattformübergreifende und richtlinienkonforme Verwaltung von Benutzern und Zugriffsrechten im Einklang mit den Geschäftsprozessen. Beta Systems entwickelt und definiert gemeinsam mit dem Kunden ein passendes und effizientes Rollenkonzept für die optimale Berechtigungsvergabe.

Insgesamt gilt es, Autorisierungsprozesse transparent und sicher zu gestalten und alle Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Über ein detailliertes Reporting gibt SAM Auskunft darüber, wann welcher Administrator wem welche Rechte eingeräumt hat. So unterliegen auch die Aktivitäten der Sicherheits-Administratoren einem permanenten historischen Audit.

Kontinuierliche Systemüberwachung mit Beta 96 Enterprise Compliance Auditor
Die Analyse- und Überwachungs-Software für das systemübergreifende, dynamische IT-Audit deckt kritische Zustände und Ereignisse in den IT-Systemen auf und stellt eine kontinuierliche und dokumentierte Überwachung sicher. Dies garantiert ein hohes Maß an IT-Sicherheit zum Schutz unternehmenskritischer Daten sowie zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

Der Beta 96 Enterprise Compliance Auditor ist eine plattformunabhängige Softwarelösung. Mit ihr wer-den strukturierte und unstrukturierte Daten unterschiedlichster Systeme permanent erfasst, überwacht und einheitlich ausgewertet. Die Ergebnisse werden automatisch in Berichten aufbereitet, die Schwachstellen und Abweichungen von Sicherheitsrichtlinien oder gesetzlichen Be-stimmungen dokumentieren. Die Berichte gehen den jeweils zuständigen IT-Verantwortlichen zu.

Die neue Lösung ist im gesamten Auditprozess einsetzbar - von der Erstanalyse bis zur dauerhaften Überwachung. Auswertungsvorschriften zur Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien, wie beispielsweise Basel II, Sarbanes-Oxley Act (SOX) oder KonTraG, sind im Beta 96 Enterprise Compliance Auditor bereits integriert. (Beta Systems: ra)

Beta Systems Software: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>


Meldungen: Markt / Unternehmen

  • Neue "Allianz FÜR Vergaberecht" gegründet

    Gemeinsam mit 18 deutschen Wirtschaftsdachverbänden setzt sich Transparency Deutschland in der neu gegründeten "Allianz FÜR Vergaberecht" für die korrekte Anwendung der bestehenden vergaberechtlichen Grundsätze ein.

  • Blockchain-Technologie für DMS

    In einer Ära, in der der Schutz sensibler Informationen eine immer größere Bedeutung für Unternehmen und Organisationen gewinnt, ist die Integration von Blockchain-Technologie in Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) ein Schritt in Richtung einer sichereren und rechtskonformen Datenverwaltung.

  • Einflussnahme mittels strategischer Korruption

    Angesichts der Berichterstattung über die sich erhärtenden Verdachtsmomente gegen AfD-Spitzenpolitiker fordert Transparency Deutschland eine systematische Aufarbeitung der illegitimen Einflussnahme durch autokratische Regime in Deutschland.

  • Bedeutung und Dringlichkeit der CRA-Konformität

    Die Apache Software Foundation, die Blender Foundation, die OpenSSL Software Foundation, die PHP Foundation, die Python Software Foundation, die Rust Foundation und die Eclipse Foundation wollen zusammen an der Erstellung gemeinsamer Spezifikationen für die sichere Softwareentwicklung auf der Grundlage bewährter Open-Source-Prozesse arbeiten.

  • AfB unterstützt beim ESG-Reporting

    DAX-Konzerne wie die DHL-Group, Heidelberg Materials, die Deutsche Telekom, Siemens und Symrise gehören zu den mehr als 1.700 Unternehmen und Behörden, die ihre nicht mehr benötigten IT-und Mobilgeräte an den inklusiven Refurbishing-Pionier AfB social & green IT übergeben.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen