- Anzeigen -
Besuchen Sie auch unser Zeitschriftenportfolio im Bereich Governance, Risk, Compliance & Interne Revision

25.02.21 - Compliance- & Governance-Newsletter


Geldwäsche ist auch in Deutschland ein ernstzunehmendes Thema, und zwar nicht nur für den Finanz- oder Immobiliensektor, sondern auch für die Industrie.
Die Verunsicherungen im Bereich der Geldwäsche-Compliance werden stetig größer.



25.02.21 - Anti-Geldwäsche-Compliance in der deutschen Industrie
Geldwäsche ist auch in Deutschland ein ernstzunehmendes Thema, und zwar nicht nur für den Finanz- oder Immobiliensektor, sondern auch für die Industrie. Alle Wirtschaftsunternehmen können grundsätzlich von Geldwäsche betroffen sein. Der vorliegende Beitrag befasst sich mit den grundlegenden Anforderungen an die Anti-Geldwäsche-Compliance in Industrieunternehmen.

25.02.21 - Der Konflikt bei der Bestimmung des wirtschaftlich Berechtigten
Die Verunsicherungen im Bereich der Geldwäsche-Compliance werden stetig größer. Nicht nur die umstrittene Reformierung des § 261 StGB bereitet der Praxis Kopfzerbrechen, sondern auch die Bestimmung des wirtschaftlichen Berechtigten. Anlass dafür ist eine neue Rechtsauffassung des Bundesverwaltungsamts (BVA): Danach sei letztlich die sogenannte negative Kontrolle über ein Unternehmen, zB in Form einer Sperrminorität, für die wirtschaftliche Berechtigung ausreichend.

25.02.21 - AWV-Meldepflichten - Ein Bußgeldrisiko für JedermannIn der Bundesrepublik Deutschland (BRD) besteht für Jedermann die Freiheit des Zahlungs- und Kapitalverkehrs
Obwohl die Deutsche Bundesbank regelmäßig und verstärkt prüft, ob Unternehmen und Banken ihren Meldepflichten im Außenwirtschaftsverkehr nachkommen, sind diese vielen Unternehmen nicht bekannt, werden übersehen oder falsch interpretiert. Betroffene Unternehmen sind oftmals überrascht, wenn die Prüfung zur Einleitung eines Bußgeldverfahrens und der Verhängung von Bußgeldern führt. Hinzu kommt, dass den meisten Betroffenen die Möglichkeit der Erstattung einer Selbstanzeige nicht bekannt ist. Eine solche kann unter bestimmten Voraussetzungen sogar noch während der Prüfung der Deutschen Bundesbank erfolgen.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

24.02.21 - Verhinderungsbeherrschung: Paradigmenwechsel des Bundesverwaltungsamtes in seinen FAQ zum Transparenzregister

24.02.21 - Compliance im Spannungsfeld zwischen der Finanz- und der Tech-Branche

24.02.21 - Zwischen gefährlichen Halbwahrheiten, absolutem Unsinn und aussichtsreichen Lösungsansätzen beim Versuch, Unternehmenskriminalität zu verhindern

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>