- Anzeigen -

15.04.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Ein umfassendes Buch über und für den "unabhängigen Finanzexperten im Aufsichtsrat" ist jetzt im Verlag Schäffer-Poeschel erschienen
Neue Services umfassen Schwachstellenmanagement, Scannen von Webanwendungen sowie PCI- und Policy-Compliance-Lösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt



15.04.13 - Lohnsteuerdaten sollen nur noch elektronisch übermittelt werden
Mit der Einführung von elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen (ELStAM) wird die Papierlohnsteuerkarte für unbeschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer vollständig abgelöst. Wie es in der Antwort der Deutschen Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke weiter heißt, wird bisher nur die Vorderseite der alten Lohnsteuerkarte durch das elektronische Verfahren ersetzt.


15.04.13 - Cloud-basierte Lösungen für IT-Sicherheit und Compliance
Qualys und Verizon weiten ihre Partnerbeziehung aus, um neue IT-Sicherheits- und Compliance-Management-Services auf Cloud-Basis bereitzustellen. Die neuen Services umfassen Schwachstellenmanagement, Scannen von Webanwendungen sowie PCI- und Policy-Compliance-Lösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Unternehmenskunden von Verizon können jetzt von der Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit der Cloud Computing-Plattform "QualysGuard" profitieren, um ihre IT-Assets und Webanwendungen vor Cyberangriffen zu schützen und Compliance-Maßnahmen zu automatisieren.

15.04.13 - Guter Grundgedanke, mangelhafte Umsetzung: Experten warnen vor unvorbereiteter Einführung der Finanztransaktionssteuer
Die detaillierte Analyse des aktuellen Konzepts der Europäischen Kommission, sowie die Auswertung der öffentlich nachvollziehbaren Pläne der elf europäischen Länder, die zur erweiterten Kooperation zur Einführung der Finanztransaktionssteuer (Financial Transaction Tax, kurz FTT) zum 1. Januar 2014 zugestimmt haben, lässt bei Bernd Richter, Bankexperte und Partner der Unternehmensberatung Capco, nur einen Schluss zu.

15.04.13 - Folgen von Compliance-Verstößen thematisiert: HSBA startet praxisnahe Compliance-Fortbildung für den Mittelstand
Die HSBA Hamburg School of Business Administration hat ein mehrtägiges Compliance-Management-Seminar für kleine und mittelständische Unternehmen mit abschließender Prüfung konzipiert. Darin erfahren die Teilnehmer, wie sie durch geeignete Kontrollmaßnahmen in ihren Unternehmen Korruption und Wirtschaftskriminalität verhindern können. Hinter dem Angebot der HSBA steht die Idee von Handelskammer Hamburg, HSBA und Pro Honore e.V., ein Zertifizierungssystem für Unternehmen aufzubauen, deren Inhaber und Mitarbeiter entsprechend geschult sind.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

12.04.13 - Betrugsbekämpfung im Kreditgeschäft: "Fico Application Fraud Manager" kann flexibel mit bestehenden Kreditantragssystemen kombiniert werden

12.04.13 - Verdacht der Bestechlichkeit kann fristlose Kündigung rechtfertigen

12.04.13 - OECD will Aktionsplan gegen Steuergestaltungen: Internationale Konzerne sparen Steuern durch Gewinnverlagerung

12.04.13 - Koalitionsfraktionen wollen künstliche Gewinnverlagerungen multinationaler Unternehmen verhindern

12.04.13 - Digitale Überwachung: Die Linke will in einem 48-Punkte-Fragenkatalog wissen, welche Projektpartner an welchen Projekten beteiligt sind und welches Finanzvolumen diese haben

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>