- Anzeigen -
Besuchen Sie auch unser Zeitschriftenportfolio im Bereich Governance, Risk, Compliance & Interne Revision

20.05.15 - Compliance- & Governance-Newsletter


Laut Umfrage bringe Profilbildung im Netz mehr Nachteile als Vorteile
Schulsekretärin sieht Silbentrennung in ihrem Arbeitszeugnis als Benachteiligung an



20.05.15 - Literatur-Tipp: Fachbuch "Herausforderung Integrated Reporting"
Nichtfinanzielle Berichterstattungsinstrumente wie der Nachhaltigkeitsbericht gewinnen seit Jahren an Bedeutung, um die Wertschöpfungsfähigkeit eines Unternehmens nach ökonomischen, sozialen und ökologischen Maßgaben zu beurteilen. Das Integrated Reporting ist bestrebt, diesem gewandelten Informationsbedürfnis der Stakeholder gerecht zu werden: Als zentraler Berichterstattungsansatz, der alle wesentlichen finanziellen und nichtfinanziellen Erfolgsindikatoren verknüpft und in einem Informationsinstrument bündelt.

20.05.15 - Umco aktualisiert Faltblatt für den Gefahrguttransport
Die Umco Umwelt Consult GmbH hat ihr Faltblatt "Bezettelung und Beschriftung im Gefahrguttransport" auf Deutsch aktualisiert. Praktisch, handlich, kompakt – das Faltblatt ist eine schnelle Arbeitshilfe für Verpacker, Verlader und Fahrer von Gefahrguttransporten im In- und Ausland und stellt anschaulich die Gefahrenzettel aller Klassen, weitere Kennzeichnungen sowie die gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich Farbe, Text, Symbolik und Größe dar.

20.05.15 - Big Data: Verbraucher befürchten Nachteile durch Profilbildung - Sammlung und Auswertung persönlicher Daten wird kritisch gesehen
81 Prozent der Verbraucher glauben, dass Profilbildung im Netz mehr Nachteile als Vorteile bringt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Die Ergebnisse machen deutlich: Die Bundesregierung und der Rat der Europäischen Union befinden sich mit ihren Vorschlägen, das Datensammeln durch Unternehmen großzügig zu erlauben, auf dem Holzweg.

20.05.15 - Staatsangehörigkeitserfordernis für Notare: Europäische Kommission erhebt Klage gegen Ungarn, um Nichtdiskriminierung zu gewährleisten
Die Europäische Kommission hat beschlossen, Klage vor dem Gerichtshof der Europäischen Union gegen Ungarn zu erheben, weil Ungarn nur ungarischen Staatsangehörigen erlaubt, in Ungarn den Beruf des Notars zu ergreifen und auszuüben, und somit Staatsangehörige anderer Mitgliedstaaten ausschließt.

20.05.15 - Kein Anspruch auf Arbeitszeugnis ohne Silbentrennung
Mit einem Sachverhalt aus dem Kuriositätenkabinett durfte sich nach Ansicht des Agad - Arbeitgeberverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. in Essen das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg mit Urteil vom 27.11.2014 beschäftigen. Das Arbeitsverhältnis mit der klagenden Verwaltungsangestellten und Schulsekretärin hatte nach Ausspruch einer betriebsbedingten Kündigung wegen Schließung der Schule durch gerichtlichen Vergleich geendet. In dem Vergleich hatte sich der Arbeitgeber zur Erstellung eines wohlwollenden Arbeitszeugnisses verpflichtet. Dazu hatte der Prozessbevollmächtigte der Arbeitnehmerin dem Arbeitgeber einen entsprechenden Text übersandt. Diesen ohne Silbentrennung linksbündig abgesetzten Text hatte der Arbeitgeber in den Blocksatz formatiert und die Funktion Silbentrennung aktiviert. Hierin sah die klagende Schulsekretärin eine Benachteiligung.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

19.05.15 - BFH zum Thema Abgeltungsteuer: Auch bei sog. Günstigerprüfung kein Abzug der tatsächlichen Werbungskosten

19.05.15 - Widerspruchsbescheid erlassen - Mehr Kontrollrechte für Google-Nutzer gefordert

19.05.15 - Personalabteilungen in der Rolle als Dienstleister für Mitarbeiter und Bewerber: SAP-Personalberatung fragt unter IT-Experten nach

19.05.15 - Viele Onlineshops schneiden bei der Energieverbrauchskennzeichnung mangelhaft ab

19.05.15 - BStBK-Präsident Dr. Horst Vinken fordert mehr Rechtssicherheit für Steuerpflichtige und ihre Berater

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>