- Anzeigen -

Sie sind hier: Home » Fachartikel

Fachartikel


Im Überblick

Administration

  • Cyber Intelligence - Mehr als ein Trend?

    Cyber Intelligence, auch Cyber Threat Intelligence oder nur Threat Intelligence, ist keine neue Disziplin innerhalb der Informationssicherheit. Die US-amerikanische National Security Alliance hat gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Deloitte bereits 2011 verlautbaren lassen, dass Cyber Intelligence tatsächlich so etwas wie die intelligentere Art und Weise ist, mit Datenschutzverletzungen und Bedrohungsszenarien umzugehen. Zitat: "The consultancy Deloitte deems cyber intelligence as a vastly more sophisticated and full set of threat management tactics (than IT security itself), providing tools to move to a more proactive, over-the-horizon threat awareness posture."


Im Überblick

Administration

  • Identitäten für elektronische Finanztransaktionen

    Bei einer Online-Transaktion "Ich stimme zu" zu klicken, reicht nicht aus um nachzuweisen, dass tatsächlich die richtige Person zugestimmt hat. Wenn es um sensible Transaktionen wie die von Finanzdienstleistern geht, dann reichen auch eine aufgezeichnete gesprochene Zustimmung oder eine handschriftliche Online-Unterschrift für eine eineindeutige Verifizierung nicht aus. Hier kommt digitale Identität ins Spiel. 'Digitale Identität' weist eine entsprechende Online-Identität aus, so wie man es von Führerschein oder Ausweis kennt. Das elektronische Transaktionsverfahren besteht aus drei Stufen: Initiale Identifikation, Authentifizierung und Autorisierung. Wie das im Einzelnen funktioniert und welche Transaktionen Banken und Finanzdienstleister mithilfe von Identitäten durchführen können, das ist Thema des aktuellen Blogbeitrags von GlobalSign.


- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>


Inhalte


19.04.17 - Der Aufbau eines erfolgreichen Compliance- und Ethik-Programms kann anstrengend sein

17.02.17 - Sind Sie bereit für die Datenschutz-Grundverordnung?

27.09.16 - Wie Online-Händler ihrer Buchführungspflicht nachkommen

11.08.16 - Effiziente Compliance mittels Netzwerkzugangskontrolle

26.07.16 - Chancen und Risiken für Unternehmen vor dem Hintergrund aktueller Datenschutzbestimmungen in Europa

20.06.16 - GDPR aus Sicht des Identity und Access Managements

25.02.15 - Compliance-Management mit SIEM: So klappt’s auch mit dem Auditor

16.10.15 - Effiziente Organisation eines Trade-Compliance-Managements – ein Praxisbeispiel

03.07.15 - IT-Fachleute mit Administratorrechten und Nutzer mit privilegierten Rechten sind zudem häufig in der Lage, Datenbestände zu manipulieren und die Spuren solcher Aktionen zu vertuschen

03.07.15 - So lassen sich Compliance-Herausforderungen erfolgreich meistern

03.07.15 - Was Sie über Compliance-Anforderungen und Identity Management wissen sollten

05.05.15 - Compliance-Vorgaben: Ob Bundesdatenschutzgesetz, GDPdU, MaRisk, Basel II und III oder Sarbanes-Oxley – all diese Regelwerke halten die unzähligen Anforderungen an die Compliance eines Unternehmens fest

05.05.15 - HSM stellen sicher, dass Unternehmen aller Branchen ihre Vorgaben für die IT-Compliance erfüllen können

05.05.15 - Chance IT-Sicherheitsgesetz: Ohne Engagement keine Sicherheit in der Industrie

05.05.15 - Im internationalen Geschäftsverkehr sowie im Umgang mit Personendaten gelten verbindliche Vorgaben zum Datenschutz

05.05.15 - Ob KMU oder Konzern: Hilfe gegen Datenklau von innen tut Not

04.05.15 - Wie gut sind Finanzunternehmen auf Betrugsfälle vorbereitet?

25.03.15 - Big Data und die Bedeutung in internationalen Ermittlungen

05.03.15 - IT-Abteilungen haben keine Übersicht bei Kosten der Bankenregularien

05.09.14 - Fünf einfache Taktiken, um die Compliance-Prüfung zu überstehen

06.08.14 - Banken müssen Anleger über alle Provisionen aufklären. Aber erst ab dem 1.8.2014

13.03.14 - Mit Information Governance & E-Discovery unternehmensweit Risiken minimieren

03.02.14 - Dokumentenverwaltung: Technologieunterstützte Sichtung im Zeitalter von "Big Data"

07.01.14 - Sicherstellung der Transparenz und Compliance innerhalb des Zuliefernetzwerks

30.08.17 - Die Identität ist inzwischen auch eine Compliance-Anforderung

01.09.17 - Mit Cyber Intelligence gegen Bedrohungen - Mit mehr Wissen besser geschützt?

08.09.17 - Digitale Signaturen für die Architektur-, Ingenieur- & Baubranche: Gesetzliche Anforderungen in den USA mit Modellcharakter?

Im Überblick

Recht und Kosten

  • Compliance-Probleme mit Verschlüsselung lösen

    Daten müssen stets geschützt werden: Sowohl vor unbefugtem Zugriff von außen als auch von innen. Die Kontrolle von mobilen Endgeräten und die sogenannte Endpoint-Security gelten heute als große Herausforderung der Compliance. Die Durchsetzung von Verschlüsselungsrichtlinien im Unternehmen über eine einzige, zentral verwaltete Sicherheitslösung für Daten auf mobilen Endgeräten kann dazu beitragen, die Compliance für die Bereiche Datensicherheit und Datenschutz zu gewährleisten.

  • PDF und Compliance-Anforderungen im HR-Bereich

    Personaldaten gehören zu den sensibelsten Informationen im Unternehmen und ihre Verarbeitung unterliegt höchsten Compliance-Anforderungen. Datenschutz, Sicherheit, Nachvollziehbarkeit, Kontrolle oder Archivierbarkeit sind auch in hundertprozentig elektronisch ablaufenden Prozessen die Voraussetzung für den Einsatz entsprechender IT-Lösungen.

  • Weltweit über 10.000 Compliance-Vorschriften

    Die Frage der richtigen Umsetzung stellt sich großen wie mittelständischen Unternehmen gleichermaßen. Während Großunternehmen über ganze Compliance-Abteilungen verfügen, ist bei Mittelständlern oft der Geschäftsführer selbst für die Einhaltung bestimmter Verhaltenskodizes verantwortlich. Doch gleich wie viele Mitarbeiter und Abteilungen das Unternehmen umfasst, Prozesse und Informationen müssen für alle Beteiligten transparent sein. Ebenso muss eine zuverlässige Archivierung der Daten garantiert werden und dies alles unter Berücksichtigung der aktuellsten, höchstmöglichen Sicherheitsstandards. Um diese Vorgaben zu erfüllen, gilt es einige grundsätzliche Aspekte zu beachten.

  • Warum PCI DSS-Compliance wichtig ist

    Sieht man sich zum ersten Mal mit den Anforderungen des PCI DSS konfrontiert, wird die Umsetzung der Anforderungen oft als gravierender Eingriff in die gewohnten Geschäftsprozessabläufe verstanden und deshalb kritisch gesehen. Löst man sich aber von der Vorstellung, dass die Sicherheitsvorgaben ein Hemmnis seien und nur Geld und Mühen kosten, tritt der eigentliche Nutzen von PCI DSS in den Vordergrund.

  • Governance, Risk and Compliance in SAP-Systemen

    Was steht eigentlich hinter der Abkürzung GRC? Welche Auswirkungen haben Anforderungen aus GRC für SAP-Systeme? Sind diese überhaupt bereit dazu? Und wie können die Anforderungen umgesetzt werden? Diese und weitere Fragen beantwortet der folgende Artikel.

« 1 2 3 4 5 6 »