- Anzeigen -

02.10.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat einem nebenberuflichen Autor den Abzug von Reiseaufwendungen in südliche Länder versagt
Eine internationale Studie belegt, dass Unternehmen noch einen langen Weg vor sich haben im Kampf gegen Korruption und um sicherzustellen



02.10.13 - Studien: Richtlinien für Umgang mit mobilen Geräten sind in Unternehmen oft noch Mangelware
Für viele Unternehmen ist ein Geschäftsbetrieb ohne die Nutzung mobiler Geräte undenkbar. Doch nur die wenigsten Firmen fühlen sich auch für die damit verbundenen Gefahren gerüstet; in Deutschland sind dies gerade 15 Prozent. Das zeigt eine weltweite Umfrage, die Kaspersky Lab zusammen mit B2B International in diesem Jahr durchgeführt hat.

02.10.13 - Studie: Internationale Unternehmen scheitern beim Versuch mit der Anti-Korruptionsgesetzgebung Schritt zu halten
Eine internationale Studie belegt, dass Unternehmen noch einen langen Weg vor sich haben im Kampf gegen Korruption und um sicherzustellen, dass sie der zunehmend strengen Haltung von Regulatoren gerecht werden. Für die Studie, die von der Economist Intelligence Unit (EIU) für Control Risks durchgeführt wurde, wurden weltweit 300 Justiziare befragt.

02.10.13 - Prism & Co: Muss mir das Bundesinnenministerium antworten?
Meine Aufgabe ist es, die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz bei den Bundesbehörden zu kontrollieren. So sieht es § 24 Abs. 1 des Bundesdatenschutzgesetzes vor. Trotzdem hat das Bundesministerium des Innern (BMI) meine Fragen zur Einbeziehung deutscher Behörden in Prism, Tempora und Xkeyscore nicht beantwortet.

02.10.13 - Aufwand für Auslandsreisen eines nebenberuflichen Autors für kaufmännische Lehrbücher nicht abziehbar
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat einem nebenberuflichen Autor den Abzug von Reiseaufwendungen in südliche Länder versagt, weil die Aufwendungen untrennbar sowohl betrieblich als auch privat veranlasst waren (Urteil vom 7. Mai 2013 VIII R 51/10). Der zu 90 Prozent schwerbehinderte Kläger, der hauptberuflich als Lehrer tätig ist, wollte die Aufwendungen für Auslandsreisen im Zusammenhang mit seiner Autorentätigkeit als Betriebsausgaben abziehen, weil er die Reisen in trockene Länder auf ärztlichen Rat unternommen habe, allerdings nur, um an den Urlaubsorten Lehrbücher zur kaufmännischen Ausbildung zu aktualisieren.

02.10.13 - Mit "Brainloop Extend" die Sicherheit von Unternehmensdaten über SAP hinaus gewährleisten
Mit "Brainloop Extend" stellen Unternehmen nun erstmals sicher, dass Tabellen und Berichte, die aus SAP-Systemen generiert werden, vertraulich bleiben. Reports werden aus dem SAP-System direkt auf der Brainloop-Plattform abgelegt, dort mit umfangreichen Sicherheitsmerkmalen versehen und dann erst via Link per E-Mail weiterverteilt. Mitarbeiter und Partner können die Dokumente - je nach Berechtigung mit ihren gewohnten Office-Programmen bearbeiten oder ansehen. Die Sicherheit von SAP-Daten bleibt damit über die Grenzen des SAP-Systems hinaus erhalten.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

01.10.13 - optivo veröffentlicht aktualisierte Auflage des Leitfadens "Permission Marketing"

01.10.13 - UN-Behindertenrechtskonvention: Umsetzung der Rechtslage verbesserungswürdig

01.10.13 - Fahrplan der Europäischen Kommission für die Bekämpfung der mit dem Schattenbankwesen verbundenen Risiken

01.10.13 - Deutsche Bundesregierung sagt: "Keine Hinweise, dass USA in Deutschland Daten ausspähen"

01.10.13 - Keine umfassende und anlasslose Überwachung durch Nachrichtendienste

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>