- Anzeigen -

07.06.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


E-Discovery: Bei verdächtigen Vorfällen im Zusammenhang mit IT-Systemen begeben sich Unternehmen oftmals auf dünnes Eis
Im Zuge ihres konzertierten Vorgehens gegen Steuerbetrug und Steuerhinterziehung hat die Europäische Kommission die neue Plattform für verantwortungsvolles Handeln im Steuerwesen eingerichtet



07.06.13 - Exportkontroll-Compliance - Innerbetriebliche Exportkontrollsysteme und IDW PS 980
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat das Merkblatt "Internal Compliances Programmes - ICP" herausgegeben, um aufzuzeigen, "weshalb Unternehmen ein innerbetriebliches Exportkontrollprogramm einrichten sollten, welche Rechtsgrundlagen bestehen und welche Kriterien ein effektives ICP erfüllen sollte". Im folgenden Beitrag soll die Bedeutung des ICP-Merkblatts für die innerbetriebliche Organisation von ICP herausgearbeitet und der Aufbau des ICP-Merkblatts in seinen wesentlichen Aspekten dargestellt werden.

07.06.13 - Bekämpfung von Steuerhinterziehung: Europäische Kommission richtet Plattform für verantwortungsvolles Handeln im Steuerwesen ein
Im Zuge ihres konzertierten Vorgehens gegen Steuerbetrug und Steuerhinterziehung hat die Europäische Kommission die neue Plattform für verantwortungsvolles Handeln im Steuerwesen eingerichtet. Diese Plattform soll die Fortschritte der Mitgliedstaaten beim Vorgehen gegen aggressive Steuerplanung und Steueroasen entsprechend der Empfehlungen überwachen, die die Kommission im vergangenen Jahr vorgelegt hat. Damit soll gewährleistet werden, dass die Mitgliedstaaten in einem koordinierten EU-Rahmen wirksame Maßnahmen ergreifen.

07.06.13 - Compliance-Vorgaben erfordern striktes Passwort-Management
Privilegierte Benutzerkonten, wie sie Administratoren besitzen, werden zunehmend als Einfallstor für Datensabotage oder -diebstahl genutzt. Unternehmen stehen hier in der Pflicht, ihre Sicherungsmaßnahmen deutlich auszuweiten und eine Lösung im Bereich Privileged Identity Management zu implementieren – allein schon im Hinblick auf gesetzliche und aufsichtsrechtliche Vorgaben, sagt Cyber-Ark. In zahlreichen international gültigen Bestimmungen und Compliance-Vorschriften finden sich Richtlinien und Vorgaben für das Passwort-Management. Beispiele hierfür sind ISO 27001 und ISO 27002, der Sarbanes-Oxley Act (SOX-Compliance), SAS70/SSAE16 oder Basel II.

07.06.13 - Erkenntnisse zu Datenschutz und mobiler E-Mail Nutzung: "BVDW Lab E-Mail 360°" veröffentlicht E-Mail-Monitor
E-Mail ist einer der Eckpfeiler der modernen Kommunikation. In der Nutzung von E-Mail verbinden sich unterschiedlichste Interessen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Aus der Entwicklung neuer Trends ergeben sich immer wieder veränderte Anforderungen an die E-Mail und die beteiligten Interessengruppen. Diese Anforderungen zu formulieren, gemeinsame Ziele zu definieren und Lösungen auf Herausforderungen zu erarbeiten hat sich das Lab "E-Mail 360°" des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) zur Aufgabe gesetzt. Hierzu haben sich verschiedene Branchenexperten zusammengefunden, um die Rolle der kommerziellen E-Mail-Kommunikation zukunftsfähig zu gestalten.

07.06.13 - Dienstleistungsangebot im Bereich IT-Forensik: Ein Experten-Team für "Internal and Criminal Forensic Investigations" erfasst forensisch relevante Daten, speichert diese rechtskonform ab und analysiert sie für die Beweissicherung
Bei verdächtigen Vorfällen im Zusammenhang mit IT-Systemen begeben sich Unternehmen oftmals auf dünnes Eis. Für die digitale Ursachenforschung verlangen sie daher nach einem vertrauenswürdigen und kompetenten Partner. IT-Forensik-Spezialistin AccessData formte ein Team aus erfahrenen Digital Investigations-Experten, die Unternehmen professionell zur Seite stehen. Ob Daten- und Geräteanalysen, Incident Response, Malware-Erkennung, E-Discovery oder Compliance- und Schwachstellenmanagement. Das AccessData-"Professional Services"-Team bietet Organisationen durch vier eigenständige Dienstleistungsbereiche eine individuelle interne und rechtliche Absicherung.



####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

06.06.13 - Studie: 72 Prozent der befragten Top-Manager virtuelle Datenräume bei geschäftskritischen Transaktionen als sehr wichtig oder wichtig an

06.06.13 - Nichteinladung zu einem Vorstellungsgespräch: Die Verweigerung jeglicher Auskunft durch die Beklagte begründete im Streitfalle nicht die Vermutung einer unzulässigen Benachteiligung der Klägerin im Sinne § 7 AGG

06.06.13 - Nach Kirchenaustritt: Der Kläger wird durch die Kündigung nicht im Sinne von § 1, § 7 AGG diskriminiert

06.06.13 - Linksfraktion fordert Abschaffung der strafbefreienden Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung

06.06.13 - Kartellrecht: Europäische Kommission sendet Mitteilung der Beschwerdepunkte an mutmaßliche Teilnehmer eines Smartcard-Chip-Kartells

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>