- Anzeigen -

15.02.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Daimler, MAN oder Siemens, sie alle wissen spätestens seit den Korruptionsskandalen, wie wichtig das Thema Compliance für ihren wirtschaftlichen Erfolg ist
Die tec4U-Ingenieurgesellschaft mbH hat mit "GSK.web" ein webbasiertes Gefahrstoffkataster entwickelt, mit dem Sicherheitsbeauftragte ihre Gefahrstoffinformationen einfach erfassen und zentral verwalten können


15.02.13 - Mehrfachbeschäftigung von Führungskräften im Konzern
Die zunehmende wirtschaftliche Verflechtung von Unternehmen führt immer häufiger dazu, dass Führungskräfte bestimmte Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten in mehreren Gruppengesellschaften verschiedener Länder zugleich ausüben. Die Wahrnehmung verschiedener Aufgaben für verschiedene Gruppengesellschaften hat zahlreiche steuerliche und andere Implikationen sowohl auf der Seite der daran beteiligten Gruppengesellschaften als auch auf Seite der Führungskraft, u.a. in Bezug auf die Besteuerung der Einkünfte und damit einhergehender Steuereinbehaltungspflichten.


15.02.13 - Neue Gefahrstoffsoftware zur Verwaltung und Auswertung von Sicherheitsdatenblättern
Die tec4U-Ingenieurgesellschaft mbH hat mit "GSK.web" ein webbasiertes Gefahrstoffkataster entwickelt, mit dem Sicherheitsbeauftragte ihre Gefahrstoffinformationen einfach erfassen und zentral verwalten können. Die mehrsprachige Software erleichtert dadurch die Erfüllung von arbeits- und umweltschutzrelevanten Verpflichtungen und Aufgaben.

15.02.13 - Verbraucher verstehen Lebensmittelangaben nicht und fühlen sich getäuscht
Wellness-Wasser, knusprige Ente oder Apfelkuchen aus der Region: Oft stellen Verpackungen Lebensmittel besser dar, als sie in Wirklichkeit sind – und die meisten Verbraucher fühlen sich davon getäuscht. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie, die der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in Auftrag gegeben hat. Demnach haben 72 Prozent der Befragten das Gefühl, dass bei den Angaben auf Lebensmitteln viel getrickst wird. Weniger als die Hälfte der Verbraucher findet die Kennzeichnung überhaupt verständlich.

15.02.13 - Medienrechtsexperte Christian Solmecke: Heino singt jetzt Lieder von den "Ärzten" und "Rammstein" – darf er das?
Die Empörung der deutschen Rockstars ist groß – Schlagerkönig Heino hat ein Album mit den Hits der deutschen Rockmusik aufgenommen. Dabei sind u.a. Lieder von Peter Fox, den Sportfreunden Stiller, den Ärzten, Rammstein und Westernhagen. Natürlich alle im klassischen Heino-Stil. Eine echte Provokation, finden die imitierten Künstler. Sie haben Heino nie ihre Einwilligung zur Aufnahme der Songs gegeben. Doch wie sieht es eigentlich rechtlich aus? Darf Heino einfach die Songs anderer Künstler singen?

15.02.13 - An dem Thema Compliance kommen auch mittelständische Unternehmen nicht vorbei
Daimler, MAN oder Siemens, sie alle wissen spätestens seit den Korruptionsskandalen, wie wichtig das Thema Compliance für ihren wirtschaftlichen Erfolg ist. Doch wie sieht es im deutschen Mittelstand aus? Gibt es Compliance-Mindestanforderungen für mittelständische Unternehmen, vor welchen Herausforderungen stehen sie und wie sehen effiziente Lösungen aus? Antworten auf diese Fragen sucht digital spirit gemeinsam mit Mittelständlern am 7. März in Bayreuth und am 8. März 2013 in Dresden.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


14.02.13 - Quid pro Quo im Außenhandel: Compliance gegen Verfahrensprivilegien

14.02.13 - Beweismittel ortsunabhängig prüfen: Forensik-Software für mobile Endgeräte mit E-Discovery-Funktionen

14.02.13 - Versprochene Geschwindigkeit auch liefern: Breitband-Anbieter müssen klare Informationen geben

14.02.13 - Compliance-Regelungen einhalten: Weiterbildung, Training und Compliance in einer Lösung

14.02.13 - Studie: Drei Viertel der deutschen Unternehmen versichern sich gegen Datenschutzverletzungen

14.02.13 - Gesetzentwurf: Deutsche Bundesregierung will deutsche Kinofilme verpflichtend registrieren lassen

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>