- Anzeigen -

09.10.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Unternehmen, die konsequent eine Strategie zum Information Lifecycle Management verfolgen, können Big Data am profitabelsten nutzen
Varonis Systems, Anbieterin von Zugriffs-, Governance- und Data-Retention-Lösungen für unstrukturierte Daten, stellt die "Varonis Data Governance Suite 5.9" mit zahlreichen neuen Funktionen vor


09.10.13 - Drei bis fünf Prozent ihrer Einnahmen verlieren Unternehmen jährlich durch Betrug bei der Garantieabwicklung
Der Garantiebetrug stellt eine meist noch unterschätzte Gefahr für Hersteller besonders der ITK- und Automobilbranche dar. Die Abwicklung dieser Serviceleistung wird so manipuliert, dass die Täter hochwertige Waren oder Teile erbeuten. Die Corma GmbH, eine auf Wirtschaftskriminalität spezialisierte Ermittlungsagentur, rät dazu, die Garantieabwicklung regelmäßig auf mögliche Schwachstellen zu analysieren und präventiv individuelle Maßnahmen einzuführen, um die hohe Servicequalität absichern.

09.10.13 - Unternehmen setzen langfristig auf Big Data. Gleichzeitig müssen sie gesetzliche Compliance-Vorschriften zur Datenarchivierung einhalten
Unternehmen, die konsequent eine Strategie zum Information Lifecycle Management verfolgen, können Big Data am profitabelsten nutzen. Setzen sie dagegen einseitig darauf, den steigenden Datenmengen nur mit zusätzlicher Speicherkapazität zu begegnen, riskieren sie den Verlust wichtiger Daten. Das beobachteten die Consultants der CSP IT-Business GmbH und stellten daraufhin die vier wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer effizienten Datenhaltung und -nutzung zusammen. Im Mittelpunkt steht dabei die automatisierte Archivierung von Produktivdaten. Sie entlastet die aktiven Datenbanken und gewährleistet, dass alle gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich der Langzeitarchivierung geschäfts­relevanter Informationen eingehalten werden. Gleichzeitig müssen die Speicherkapazitäten nicht ständig aufgerüstet werden, was hinsichtlich Anschaffungs- und Betriebskosten enorme Einsparungspotentiale bietet.

09.10.13 - "DatAlert" überwacht unstrukturierte Daten und sendet eine Benachrichtigung in Echtzeit, wenn empfindliche Daten gelöscht oder Berechtigungen und Konfigurationen verändert wurden
Varonis Systems, Anbieterin von Zugriffs-, Governance- und Data-Retention-Lösungen für unstrukturierte Daten, stellt die "Varonis Data Governance Suite 5.9" mit zahlreichen neuen Funktionen vor. Die aktuelle Version der Software erleichtert es Unternehmen ihre unstrukturierten Daten sicher zu verwalten und auszutauschen. Eine wesentliche Neuerung ist Varonis "DatAlert", eine intelligente Auditing-Lösung. Sie basiert auf den Metadaten, die das sogenannte Varonis Metadaten Framework ermittelt. DatAlert überwacht unstrukturierte Daten und sendet eine Benachrichtigung in Echtzeit, wenn empfindliche Daten gelöscht oder Berechtigungen und Konfigurationen verändert wurden.

09.10.13 - FDA- und GMP-Compliance: "Microsoft SharePoint Server 2013" US FDA 21 CFR Part 11-konform einsetzen
Daten- und Dokumenten-Management-Systeme in der Pharma- und Life Sciences-Industrie unterliegen bestimmten gesetzlichen Vorgaben wie z.B. dem 21 CFR Part 11 der FDA oder dem EU GMP Annex 11. Nur so lassen sich Produktqualität, Patientensicherheit und Datenintegrität sicherstellen und die dafür benötigten Systeme einschließlich der Prozesse qualifizieren und validieren. Die Alegri International Group, führendes IT-Beratungsunternehmen im Bereich SharePoint, hat für den neuen SharePoint 2013 die Möglichkeiten hinsichtlich der FDA- und GMP-Compliance untersucht.

09.10.13 - Neue EU-Richtlinie dient der Errichtung eines einheitlichen EU-Marktes für Verbraucher, Gläubiger und Darlehensvermittler
Der litauische Finanzminister Rimantas Šadžius, der Vorsitzende des Europäischen Rates für Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN), hat im Europäischen Parlament in Straßburg (Frankreich) die Position des EU-Rates zur Richtlinie über grundpfandgesicherte Darlehen vorgestellt. "Die Richtlinie wird ein verantwortungsbewusstes Ausleihen fördern und zu einem besseren Schutz der Verbraucher, von denen es in der EU 500 Mio. gibt, beitragen. Die Verbraucher werden besser über Hypotheken informiert und in der Lage sein, bessere Entscheidungen zu treffen, nachdem sie alle mit Darlehen zusammenhängende Risiken eingeschätzt haben", sagte Rimantas Šadžius vor dem Europäischen Parlament.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

08.10.13 - Pläne für EU-weite Mobilfunkdienste ohne Roaming-Aufschläge

08.10.13 - Grundsätzlich ist es nach Ansicht der SPD die Aufgabe der Politik, Bedingungen zu schaffen, damit Gleichstellungs- mit Bildungspolitik verknüpft werden können

08.10.13 - Bündnis 90/Die Grünen wollen hohe Gehälter bei Commerzbank deckeln

08.10.13 - Verbraucherzentrale Bundesverband: Geschäftsmodelle im Internet müssen nicht auf Werbung und dem damit verbundenen massenhaften Sammeln von Daten fußen

08.10.13 - Schwachstellenerkennung und Schwachstellenmanagement: Wie kann man Informationen schützen?

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>