- Anzeigen -

16.07.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Unternehmen mit langfristigen aktienbasierten Vergütungen sind in der Regel erfolgreicher sind als Firmen ohne solche Pläne
Steuerliche Vorschriften für die Nutzung von Firmen- und Dienstwagen werden nicht an ökologischen Kriterien ausgerichtet


16.07.13 - Oppositionsanträge zur Dienstwagen-Besteuerung abgelehnt
Steuerliche Vorschriften für die Nutzung von Firmen- und Dienstwagen werden nicht an ökologischen Kriterien ausgerichtet. Der Finanzausschuss lehnte zwei entsprechende Anträge der Fraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen ab. So hatte die Linke in ihrem Antrag Anreize zum Kauf klimafreundlicherer Firmenwagen angesichts des größeren Anteils an den Neuzulassungen, der überdurchschnittlich hohen Kohlendioxid-Emissionen sowie der Bedeutung für den Gebrauchtwagenmarkt als besonders dringlich bezeichnet.

16.07.13 - Ombudsmann begrüßt Maßnahmen der Europäischen Chemikalienagentur zur Vermeidung von Interessenskonflikten
Der Europäische Ombudsmann, P. Nikiforos Diamandouros, hat die positive Reaktion der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) auf seine Verbesserungsvorschläge für ihre Verwaltung begrüßt. Seine Vorschläge betrafen mögliche Interessenskonflikte, die Bearbeitung von Anträgen auf Zugang zu Dokumenten und Informationen für Vertragspartner und Teilnehmer an Ausschreibungen. Der Ombudsmann machte diese Vorschläge nach seinem Besuch bei der ECHA. Die Agentur ergriff die nötigen Maßnahmen, um sie umzusetzen.

16.07.13 - Europäische Kommission veröffentlicht Jahresbericht über das Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel der EU
Aus einem veröffentlichten Jahresbericht über das Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel (RASFF) der EU geht hervor, dass 2012 fast die Hälfte der Meldungen Lebens- und Futtermittel betrafen, die an den Grenzen der EU aufgrund des Risikos, das sie für die Lebensmittelsicherheit darstellen, abgewiesen wurden. Das elektronische RASFF-System, das vor mehr als 30 Jahren eingerichtet wurde, erleichtert den grenzüberschreitenden Informationsfluss zwischen den für Lebensmittelsicherheit zuständigen nationalen Behörden und trägt entscheidend zu dem hohen Niveau an Lebensmittelsicherheit bei, das die Unionsbürger genießen.

16.07.13 - Verwaltung ihrer virtuellen Lizenzen: Unternehmen vernachlässigen Compliance-Risiken
Der Trend zur Virtualisierung von Servern, Desktops und Anwendungen setzt sich in Unternehmen weltweit immer stärker durch. Vor diesem Hintergrund hat eine gemeinsam von Flexera Software und IDC durchgeführte Studie ergeben, dass 43 Prozent der Unternehmen keine ausreichenden Prozesse und Automatisierungsmechanismen zur Verwaltung ihrer virtuellen Lizenzen haben. Damit setzen sie sich großem Risiko aus, die Lizenzbestimmungen nicht einzuhalten.

16.07.13 - Studie: Verständlichkeit von und Zufriedenheit mit aktienbasierten Langfristvergütungen sind wesentliche Treiber des Unternehmenserfolgs
In den zurückliegenden zwei Jahrzehnten haben sich aktienbasierte Vergütungen als weltweiter Standard in Unternehmen etabliert. Das gilt nicht nur für das Top-Management und andere Führungskräfte, sondern auch für die breite Mitarbeiterschaft. Gerade Mitarbeiterbeteiligungsprogramme befinden sich im Aufwind. Dabei zeigt sich, dass Unternehmen mit langfristigen aktienbasierten Vergütungen in der Regel erfolgreicher sind als Firmen ohne solche Pläne. Die Verständlichkeit und die Zufriedenheit der Mitarbeiter mit diesen Plänen haben dabei einen entscheidenden Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Allerdings gibt es bei der Kommunikation von breiten Mitarbeiterbeteiligungen noch Optimierungsbedarf. Unternehmen investieren hier zu wenig. Auch werden aktienbasierte Mitarbeiterbeteiligungspläne durch steuerliche Rahmenbedingungen in ihrer nationalen wie internationalen Verbreitung nicht genug gefördert.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

15.07.13 - Dell integriert Datenklassifizierung mit Identitätsanalyse in Data-Governance-Lösung

15.07.13 - Corma nutzt Mobile Forensik als Instrument gegen Unternehmenskriminalität

15.07.13 - Richtlinie für mehr Transparenz im Rohstoffsektor: Zivilgesellschaft fordert zügige Umsetzung in deutsches Recht

15.07.13 - Besserer Schutz für Arbeitnehmer vor elektromagnetischen Feldern

15.07.13 - Bahnverkehr: Frankreich und das Vereinigte Königreich setzen im Kanaltunnel EU-Vorschriften nicht um

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>