- Anzeigen -

27.09.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Durch die gestiegene Anzahl von Gesetzesauflagen, verschärfte Sanktionen und eine zunehmend kritische Öffentlichkeit wird Compliance immer wichtiger für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen
Wer online Lebensmittel einkauft, muss dasselbe Sicherheitsniveau erwarten dürfen wie im konventionellen Handel



27.09.13 - Compliance im eCommerce: Internethändler, die Lebensmittel, Kosmetika, Bedarfsgegenstände und Futtermittel anbieten wollen, müssen sich bei der zuständigen Behörde vorher anmelden
Wer online Lebensmittel einkauft, muss dasselbe Sicherheitsniveau erwarten dürfen wie im konventionellen Handel. Dafür sorgt "G@Zielt", die neue Zentralstelle für im Internet gehandelte Lebensmittel, Futtermittel, Kosmetika und Bedarfsgegenstände. G@Zielt fahndet vor allem nach Online-Angeboten von Lebensmitteln, die den Verbraucher gesundheitlich schädigen oder täuschen können. Außerdem durchsucht die Zentralstelle das Internet nach nicht registrierten Lebensmittelunternehmen.

27.09.13 - Aufpassen: Insolvenzanfechtungen sind längst nicht immer berechtigt
Jeder Unternehmer trägt heutzutage ein hohes Anfechtungsrisiko, oft, ohne sich dessen bewusst zu sein. Nach geltendem Recht reicht nämlich die Insolvenzanfechtung bis zu zehn Jahre vor einen Insolvenzantrag zurück. Wirtschaftlich ist das kaum kalkulierbar. Das Amtsgericht Bremen-Blumenthal hat allerdings jetzt die Klage eines Insolvenzverwalters gegenüber einer Zeitarbeitsfirma auf Rückzahlung von Vergütungen gemäß §§ 143, 133 der Insolvenzordnung (InsO) zurückgewiesen (Urteil v. 27.05.2013 – 42 C 1043/12). Das ist umso erfreulicher, als manche Insolvenzverwalter – wie im vorliegenden Fall ­– das nötige Augenmaß im Umgang mit der Auslegung des Rechts verloren zu haben scheinen.

27.09.13 - Studienangebot rund um Integrity Management, Compliance, Corporate Governance und Forensics
Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) unterstützt ab Oktober 2013 den neuen Studienschwerpunkt "Managing Business Integrity" innerhalb des Executive MBA-Programms der ESMT European School of Management and Technology in Berlin. Durch die Kooperation entsteht ein Studienangebot rund um Integrity Management, Compliance, Corporate Governance und Forensics.

27.09.13 - Worauf kommt es bei der Einführung von Compliance an?
Durch die gestiegene Anzahl von Gesetzesauflagen, verschärfte Sanktionen und eine zunehmend kritische Öffentlichkeit wird Compliance immer wichtiger für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Heute ist Compliance nicht nur für Großkonzerne Pflicht; auch mittelständische Unternehmen müssen Regelverstöße professionell vermeiden. Doch worauf kommt es bei der Einführung von Compliance an? Welche Vorteile ergeben sich im Wettbewerb durch erfolgreiches Compliance-Management? Und sind meine bereits eingeführten Maßnahmen weitreichend genug? Oder sind einige von ihnen sogar unnötig?

27.09.13 - Das im Unternehmen gewünschte Verhalten – bspw. bei Geschenken oder Veranstaltungen – sollte in geeigneten Richtlinien hinterlegt sein
Ein Unternehmen kann auch im Vertrieb einige Vorkehrungen treffen, um sich vor den unerlaubten Handlungen seiner Mitarbeiter und Manager zu schützen. Im Red Flag Dreieck von Gelegenheit, Motiv und Rechtfertigung besitzt der Punkt "Gelegenheit" die größten Handlungsoptionen für ein Unternehmen. Aber auch am Punkt Motiv und Rechtfertigung eines potentiellen Täters lässt sich im Unternehmen arbeiten. Im Vordergrund stehen hier der Vorgesetzte und die Führungskultur im Unternehmen. Der Autor vertritt die These, dass Fraud-Prophylaxe im Kernprozess Vertrieb des Unternehmens möglich ist, wenn systematisch nach dem System der Red Flags vorgegangen wird und gibt zahlreiche Beispiele, an welchen Stellen ein Interner Revisor oder Compliance-Beauftragter ansetzen kann.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

26.09.13 - Solvency II-Compliance: BearingPoint als Spezialanbieterin für Solvency II-Lösungen gelistet

26.09.13 - "Datenschutzakademie Schleswig-Holstein": Verwendung von Big Data mit personenbezogenen Daten sei datenschutzgerecht möglich

26.09.13 - Bundesfinanzhof: Zur Umsatzsteuerfreiheit der Umsätze aus dem Betrieb einer Kampfsportschule

26.09.13 - Rechte von behinderten Flugreisenden sollen verbessert werden

26.09.13 - Der Jahresbericht der Internen Revision – Ein Plädoyer für Transparenz und Offenheit

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>