- Anzeigen -
Besuchen Sie auch unser Zeitschriftenportfolio im Bereich Governance, Risk, Compliance & Interne Revision

06.11.12 - Compliance- & Governance-Newsletter


Transparency International Deutschland nahm anlässlich der öffentlichen Anhörung zum Patientenrechtegesetz zu mehreren gesundheitspolitischen "Baustellen" Stellung
Inhalt des gesetzlichen Prüfungsauftrags des Abschlussprüfers bei börsennotierten Unternehmen sowie bei den Beteiligungsgesellschaften der öffentlichen Hand ist lediglich die Beurteilung des Risikofrüherkennungssystems



06.11.12 - Anhörung des Innenausschusses: Kritik an Plänen für EU-Datenschutzreform
Die Vorschläge der EU-Kommission zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stoßen bei deutschen Experten auf Widerspruch. Dies wurde in einer Anhörung des Innenausschusses deutlich. Alle sieben Sachverständigen, die im Bundestag angehört wurden, sahen erheblichen Nachbesserungsbedarf. Die Kommission (Ratsdokument 5853/12, Ratsdokument 5834/12, Ratsdokument 5851/12) will eine durchsetzungsfähige Datenschutzregelung schaffen, mit deren Hilfe die digitale Wirtschaft im Binnenmarkt weiter Fuß fassen und die Bürger Kontrolle über ihre eigenen Daten erhalten sollen.

06.11.12 - Zur straffreien Korrumpierbarkeit von Kassenärzten: In Praxen, Ambulanzen und Kliniken muss man sich zu Recht auf eine nicht korrumpierte ärztliche Haltung verlassen können
Transparency International Deutschland nahm anlässlich der öffentlichen Anhörung zum Patientenrechtegesetz zu mehreren gesundheitspolitischen "Baustellen" Stellung: zu aktuellen Fragen der Transparenz des Gesundheitswesens und des Patientenschutzes, zur straffreien Korrumpierbarkeit von Kassenärzten, zur Intransparenz der Organverteilung und zu Skandalen bei Medizinprodukten.

06.11.12 - Beim Thema Regulierung gehen die Meinungen Chief Finance Officers auseinander: Nahezu 60 Prozent der Befragten bewerten die aktuellen Trends neutral
Die Geschäftserwartungen deutscher Chief Finance Officers (CFOs) sind deutlich zurückhaltender, als noch vor einem halben Jahr. Die Mehrheit sieht sich allerdings für schwerere Zeiten gut gerüstet. Auch wenn es um die zunehmende Regulierung im Finanzsektor geht, geben sich die Finanzchefs selbstbewusst. Das zeigt die Auswertung des dritten "CFO Panels", das die Redaktion von Finance zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit CMS Hasche Sigle erhoben hat. Mehr als 100 Finanzvorstände deutscher Unternehmen haben dafür anonym Auskunft über ihre Markteinschätzung gegeben.

06.11.12 - Videoüberwachung von gefährlichen Orten kein Allheilmittel gegen zunehmende Gewalt
Die verstärkte Videoüberwachung von gewaltträchtigen Orten sei kein Allheilmittel im Kampf gegen die zunehmende Brutalisierung der Gesellschaft, mahnte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bernhard Witthaut, angesichts der jüngsten Forderung Bundesinnenministers Friedrich. Die visuelle Aufzeichnung von Straftaten erleichtere der Polizei zwar die Ermittlung der Täter, doch sei die Tat trotzdem geschehen und Opfer zu beklagen.

06.11.12 - Beurteilung von Risikobewältigungsmaßnahmen bei börsennotierten Gesellschaften und bei Gesellschaften des Bundes
Inhalt des gesetzlichen Prüfungsauftrags des Abschlussprüfers bei börsennotierten Unternehmen sowie bei den Beteiligungsgesellschaften der öffentlichen Hand ist lediglich die Beurteilung des Risikofrüherkennungssystems. Nach den Vorgaben des IDW und den Vorstellungen des (Bundes-)Gesetzgebers unterliegt dagegen die Beurteilung von Risikobewältigungsmaßnahmen nicht der gesetzlichen Prüfungspflicht durch den Abschlussprüfer, sondern der eigenen Prüfungspflicht durch den Aufsichtsrat. Jedoch kann im Rahmen der Erweiterung des gesetzlichen Prüfungsauftrags der Abschlussprüfer auch eine Beurteilung von Risikobewältigungsmaßnahmen vornehmen.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Meldungen vom Vortag

05.11.12 - Compliance-System zur Risikominderung beim Scannen, Klassifizieren, Schützen und Audits von Collaboration-Umgebungen

05.11.12 - Wirtschaft begrüßte geplante Entlastung der Unternehmen von Energie- und Stromsteuern - Die Steuermindereinnahmen durch die Regelungen sollen 2,3 Milliarden Euro pro Jahr betragen

05.11.12 - Krankenkassen werden dem Wettbewerbsrecht unterworfen

05.11.12 - Unisex-Urteil kann zu höheren Krankenversicherungsbeiträgen führen

05.11.12 - Der Squeeze-out unter missbräuchlicher Ausnutzung aktienrechtlicher Regelungen

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>