24.10.12 - Compliance- & Governance-Newsletter


Die Risikoanalyse ist die Grundlage für ein zukünftig angemessenes und wirksames CMS, das der Begrenzung der Compliance-Risiken dient und dazu auf ein regelkonformes Verhalten abzielt
Die zivilgesellschaftlichen Organisationen Transparency International Deutschland, LobbyControl und Campact haben ihre Forderung nach mehr Transparenz bei Abgeordneten-Nebeneinkünften und einer wirksamen Bestrafung von Abgeordnetenbestechung bekräftigt



24.10.12 - Bedarfsermittlung für ein Compliance Management System (CMS)
Ein erster Schritt ist immer schwer. Das gilt auch für den Aufbau eines Compliance-Programms im Unternehmen – selbst wenn konkrete Vorfälle Anlass dazu geben. Die Risikoanalyse ist die Grundlage für ein zukünftig angemessenes und wirksames CMS, das der Begrenzung der Compliance-Risiken dient und dazu auf ein regelkonformes Verhalten abzielt. Sie ist insbesondere auch eine Bedarfsanalyse und damiteine Vorstudie für ein CMS-Konzept. Um Ziele, Maßnahmen und die entsprechende Organisation eines Compliance-Programms abstecken zu können, helfen eine Bedarfsprüfung und ein sukzessives Vorgehen bei der Risikoanalyse. Quasi nebenbei wird dabei auch den Anforderungen des IDW PS 980 Rechnung getragen.

24.10.12 - Datenschutz in Deutschland und Europa: Bundesregierung in der Pflicht, die Reform auf EU-Ebene mit konstruktiven Vorschlägen zu unterstützen
Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Peter Schaar und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) warnten eindringlich davor, die Diskussion über die Reformvorschläge der EU-Kommission für ein Absenken des Datenschutzniveaus zu nutzen. Anlässlich der BMI-Konferenz "Datenschutz im 21. Jahrhundert" wiesen sie gemeinsam auf die Notwendigkeit einer europäischen Reform im Datenschutz hin.

24.10.12 - Datenraumanbieterin Brainloop wird Fördermitglied der "Initiative Neue Aufsichtsräte Austria"
Die Datenraumanbieterin Brainloop Austria GmbH mit Sitz in Wien hat die Fördermitgliedschaft in der "Initiative Neue Aufsichtsräte Austria" "Inara" bekanntgegeben. Mit seiner Expertise bringt der Lösungsanbieter für die sichere, nachvollziehbare Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg einen zentralen Mosaikstein zur Darstellung der von Inara empfohlenen abgesicherten Kommunikationsabläufe in das Netzwerk ein.

24.10.12 - Transparency: Deutschland muss endlich Teil der internationalen Antikorruptionsgemeinschaft werden
Die zivilgesellschaftlichen Organisationen Transparency International Deutschland, LobbyControl und Campact haben ihre Forderung nach mehr Transparenz bei Abgeordneten-Nebeneinkünften und einer wirksamen Bestrafung von Abgeordnetenbestechung bekräftigt. In der vergangenen Woche hatten über 60.000 Menschen einen Appell der Organisationen unterzeichnet, in dem die Ratifizierung der UN-Konvention gegen Korruption und die betragsgenaue Offenlegung von Nebeneinkünften gefordert wird.

24.10.12 - Datenschutz im Internet: Anbieter haben Kodex für Geodatendienste umgesetzt
Die Anbieter von Geodatendiensten wie "Google Street View" haben eine zentrale Anlaufstelle für den Datenschutz im Internet geschaffen. Unter der Webadresse www.geodatendienstekodex.de können Bürger ermitteln, welche Aufnahmen von Häusern, Grundstücken oder Fassaden online zu finden sind. Sofern die Nutzer ihre Privatsphäre beeinträchtigt sehen, können sie gegen die Abbildungen mit wenigen Klicks Widerspruch einlegen und diese unkenntlich machen lassen. Der Service ist ein zusätzliches Angebot, denn innerhalb einzelner Dienste ist ein Widerspruch ebenfalls möglich.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


23.10.12 - Umwelt und Compliance: Einzelhandel ergreift Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung

23.10.12 - Konferenz zu den Folgen des neuen Elektrogesetzes: Änderungen in der WEEE- und RoHS-Gesetzgebung

23.10.12 - Der Umfang, in dem Unternehmen ihre Führungskräfte von der nicht näher genannten bzw. von zukünftiger Haftung freistellen können, ist in vielen Ländern begrenzt

23.10.12 - Wie ein klar festgelegtes Austrittsverfahren zur Stabilisation des Euroraums beitragen kann

23.10.12 - Gravierende Missverständnisse hinsichtlich IT-Sicherheit: Behalten Sie nach dem Audit einen scharfen Fokus auf Compliance

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>