- Anzeigen -

23.09.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Nachhaltigkeitsberichte werden von einer Vielzahl von Unternehmen eingesetzt. KPMG hat ermittelt, dass weltweit 95 Prozent der 250 größten Unternehmen einen solchen Bericht publizieren
Gefahrguttransporte auf Straße, Schiene und Wasserstraße können jetzt mit "EcoWebDesk" noch einfacher geplant und dokumentiert werden, und das ganz nach den aktuell gültigen Regelwerken


23.09.13 - Breko fordert Beibehaltung der physikalischen Entbündelung
Der Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (Breko) kritisiert die von der EU geplanten Regelungen zum europaweit einheitlichen Breitband-Vorleistungsprodukt auf Basis von Ethernet-Bitstrom (Layer-2-Zugang). Nach dem Willen der EU-Kommission soll es künftig in allen EU-Staaten ein einheitliches, "virtuelles Breitbandzugangsprodukt" geben, das alle anderen Zugangsarten perspektivisch ersetzen könnte.

23.09.13 - Bundesverband Breitbandkommunikation begrüßt wichtige Impulse der EU-Kommission zum Bestandsschutz beim Vectoring
Der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko e.V.) unterstützt die Vorschläge der EU-Kommission, den Bestandsschutz mit dem Vorliegen eines Ersatzprodukts zeitlich zu verknüpfen. Die Brüsseler Behörde hatte kürzlich ihre Stellungnahme zum Beschlussentwurf der Bundesnetzagentur veröffentlicht. Dabei griff die Kommission unter anderem die Forderung des Breko auf, den Bestandsschutz auf alle Investitionen auszudehnen, die bis zur Verfügbarkeit des beim Vectoring als Ersatz für die physikalische Entbündelung von der Telekom anzubietenden Bitstromprodukts von den Wettbewerbern getätigt werden.

23.09.13 - Plagiate von Tablet-PCs: Das Online-Geschäft mit Tablet-Computern boomt
In wenigen Wochen startet in Deutschland an Fachhochschulen und Universitäten das Wintersemester. Viele (angehende) Studenten rüsten sich jetzt aus diesem Grund mit den wichtigsten Unterlagen und Materialien aus. Dazu gehören auch Tablet-PCs, die in immer mehr Hörsälen zu finden sind. Aufgrund ihrer praktischen Größe sind sie einfach zu transportieren und überall zu benutzen. Während der Vorlesung können Studenten Notizen machen und über W-LAN sofort auf Zusatzquellen zugreifen, die von Dozenten genannt werden. Doch trotz der vielen Vorteile ist beim Kauf von Tablet PCs Vorsicht geboten. Immer wieder machen sich Produktpiraten die hohe Nachfrage zunutze und bieten ahnungslosen Kunden Fälschungen an.

23.09.13 - Compliance beim Umgang mit mandatsbezogene Daten: Mit der Festplatte "HS256S" können Anwälte Verschwiegenheit und Vertraulichkeit im digitalen Zeitalter gewährleisten
Verschwiegenheit und Vertraulichkeit sind zwei wesentliche Voraussetzungen, denen Anwälte in ihrem Berufsalltag Rechnung zu tragen haben. Schon auf Basis der berufsrechtlichen Rahmenbedingungen sind demnach mandatsbezogene Daten besonders zu schützen. Schließlich gilt es, die gesetzlich vorgeschriebene anwaltliche Verschwiegenheit ebenso zu erfüllen wie die Verpflichtung zur einseitigen Wahrnehmung der Interessen des Mandanten. "Die Daten und Informationen, die in Anwaltskanzleien vorgehalten werden, sind meist besonders heikel. Sie betreffen entweder private Details von Einzelpersonen oder aber bei juristischen Personen, die es anwaltlich zu vertreten gilt, unmittelbar das Geschäftsgeheimnis. Das Schutzniveau dieser Daten muss daher besonders hoch sein", erklärt Manuele Gimbut, Geschäftsführerin der Digittrade GmbH.

23.09.13 - Umwelt-Compliance: Neben den Neuerungen im Bereich Gefahrguttransport ermöglicht "EcoWebDesk 6.1", mit unsicheren Situationen und Gefahrenquellen proaktiv umzugehen
Gefahrguttransporte auf Straße, Schiene und Wasserstraße können jetzt mit "EcoWebDesk" noch einfacher geplant und dokumentiert werden, und das ganz nach den aktuell gültigen Regelwerken. In der jetzt vorgestellten Version 6.1 hat EcoIntense die Software für Arbeitssicherheit und Umweltschutz in ihrer Funktionalität weiter ausgebaut. Die Erfassung, Steuerung und Dokumentation von Gefahrgütern wird damit noch übersichtlicher, denn ab sofort unterstützt EcoWebDesk Gefahrguttransporte für den Straßen- und Schienenverkehr (ADR, RID). Auch für die Anforderungen der Seeschifffahrt und für die Nutzung von Binnenwasserstraßen (ADN, IMDG) ist die Software jetzt bestens geeignet. Hinweise zu erforderlichen Gefahrzetteln, Angaben zum Transport und relevanten Transportdokumenten bieten den Anwender-Unternehmen jetzt noch mehr Komfort und Rechtssicherheit.

23.09.13 - Nachhaltigkeitsberichterstattung als Instrument der externen Unternehmensrechnung
Nachhaltigkeitsberichte werden von einer Vielzahl von Unternehmen eingesetzt. KPMG hat ermittelt, dass weltweit 95 Prozent der 250 größten Unternehmen einen solchen Bericht publizieren. Allerdings gibt es in der Qualität eine breite Spannweite. Die EU-Kommission hat erst kürzlich moniert, dass von den 42.000 größeren Unternehmen der EU nur 2.500 eine Nachhaltigkeitsberichterstattung aufweisen und dieses als Begründung herangezogen, eine verpflichtende Nachhaltigkeitsberichterstattung für Unternehmen ab 500 Mitarbeitern anzustreben.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

20.09.13 - conf2013: Ehemaliger CIO und CTO der NSA hält gemeinsam mit dem CMO von Splunk die Keynote zum Thema Sicherheitsrelevanz von Big Data

20.09.13 - Prism-Skandal: Geheimdienste sind ein Sicherheitsrisiko, sagt die Nifis

20.09.13 - Jürgen Sobotta, iGZ: Zeitarbeit und Werkverträge sind zunächst einmal zwei völlig verschiedene Paar Schuhe

20.09.13 - Aktuelle Studie: Verbraucher sehen Nachbesserungsbedarf bei der Energiewende

20.09.13 - APAK und PCAOB: Künftig mehr oder weniger Zusammenarbeit? - Auswirkungen neuer Vereinbarungen ab 1. August 2013

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>