- Anzeigen -

26.07.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


Seit dem 1. Februar 2013 konkretisiert und regelt die sogenannte Werberichtlinie die Kriterien für erlaubte Glücksspielwerbung im Internet
Sicherheit spielt für Personalabteilungen eine große Rolle: Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, die personenbezogenen Daten potenzieller, aktueller oder ehemaliger Mitarbeiter zu schützen



26.07.13 - Exzesse bei Vorstandsvergütung begrenzen
Exzesse bei der Vorstandsvergütung müssen begrenzt werden. Gleichzeitig lehnten die Teilnehmer einer Fachtagung der Financial Experts Association e.V. (FEA), des ersten Berufsverbands für Aufsichtsräte, in Deutschland gesetzliche Obergrenzen für die Vergütung ab. Ziel müsse es vielmehr sein, die Transparenz über die Vergütungssysteme und die Vergütungshöhen zu verbessern und Aufsichtsräte sowie Aktionäre stärker in die Pflicht zu nehmen.

26.07.13 - HR meets IT-Security: Sichere Personaldaten
Sicherheit spielt für Personalabteilungen eine große Rolle: Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, die personenbezogenen Daten potenzieller, aktueller oder ehemaliger Mitarbeiter zu schützen. Deshalb ist für Personalressorts eine hohe Expertise in punkto Datensicherheit und eine enge Zusammenarbeit mit IT-Abteilungen unerlässlich. Eine entsprechende Qualifizierung und innerbetriebliche Kollaboration beim Datenschutz fokussiert die neue Themenreihe "HR meets IT-Security" am Dienstag, 17. September, auf der Zukunft Personal in Köln. Die Programmpunkte der Reihe präsentiert die Zeitschrift "IT-Sicherheit" aus der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH Datakontext.

26.07.13 - Können sich Unternehmen durch die Einführung von Compliance-Verfahren in den Safe Harbor retten?
Das Rätsel um das Ausmaß der erforderlichen Aufsichtsmaßnahmen nach § 130 OWiG beschäftigt seit mehreren Jahrzehnten sowohl Literatur als auch Rechtsprechung. Durch die Einführung von Compliance-Verfahren scheint nun die Frage nach dem "was müssen, was sollen, was können wir tun" gelöst zu sein. Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn allein durch Compliance kann sich ein Unternehmensinhaber nicht seiner Verantwortung aus § 130 OWiG entziehen. Bei § 130 OWiG handelt es sich um eine Haftungsnorm aus dem Wirtschaftsstrafrecht, die dem Inhaber eines Betriebes oder Unternehmens aufgibt, bestimmte Aufsichtsmaßnahmen zu ergreifen, damit nachgeordnete Mitarbeiter keine Zuwiderhandlungen, d.h. Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten begehen.

26.07.13 - Eine Kriterienliste soll laut SID den Unternehmen eine Hilfestellung geben, die auf der Suche nach einem geeigneten virtuellen Datenraum sind
Einen 10-Punktekatalog mit den Mindestanforderungen für virtuelle Datenräume hat die Software-Initiative Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit der SaaS-Spezialisten DRS (Data Room Services) erstellt. Virtuelle Datenräume vereinfachen die Durchführung von geschäftskritischen Transaktionen wie gewerbliche Immobilienverkäufe, Mergers & Acquisitions oder Börsengänge. Die Kriterienliste soll laut SID den Unternehmen eine Hilfestellung geben, die auf der Suche nach einem geeigneten Tool für ihr Projekt sind.

26.07.13 - BVDW-Whitepaper zu Werberegelungen für legale Glücksspielangebote in Web und TV
Werbung für Glücksspielangebote unterliegt einer Reihe strenger Regelungen. Seit dem 1. Februar 2013 konkretisiert und regelt die sogenannte Werberichtlinie die Kriterien für erlaubte Glücksspielwerbung im Internet. Was die neuen Regeln für Werbedienstleister bedeuten, beschreibt das aktuelle Whitepaper vom Forum Medien- und Netzpolitik und dem Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Das "Whitepaper Werbung für Glücksspiel nach der Werberichtlinie zum Glücksspielstaatsvertrag" beleuchtet die Genehmigung, Gestaltung und Schaltung von Werbung für legale Glücksspielangebote auf Internetseiten und im Fernsehen. Die Publikation richtet sich an Dienstleister, die im Auftrag von Glücksspielveranstaltern oder Vermittlern Werbung gestalten, kommunizieren oder vermarkten.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

25.07.13 - IT-Forensik-Spezialisten unterstützen Firmen bei der Aufklärung von Sicherheitsvorfällen und stellen Compliance bei digitalen Beweismitteln sicher

25.07.13 - IMC und CompCor bauen gemeinsames Compliance-Angebot weiter aus

25.07.13 - Integrierter Corporate Responsibility Report 2012 von Atos erzielt mit A+ höchste Bewertung der GRI

25.07.13 - Umwelt-Compliance: EU-Parlament unterstützt zeitweilige Preiserhöhung für CO2-Zertifikate

25.07.13 - Compliance – Wem hilft’s? Trägt der Aufwand Früchte?

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>