- Anzeigen -
Besuchen Sie auch unser Zeitschriftenportfolio im Bereich Governance, Risk, Compliance & Interne Revision

14.03.14 - Compliance- & Governance-Newsletter


In den Chefetagen von großen wie kleinen Unternehmen rücken Themen aus dem IT-Umfeld unter dem Oberbegriff IT-Compliance auf die Tagesordnung
Die Freudenberg IT (FIT), IT-Dienstleister für den Mittelstand mit Sitz in Weinheim, wurde mit dem Statement of Compliance der Bergisch Gladbacher legitimis GmbH ausgezeichnet



14.03.14 - Wettbewerb im Telekommunikationssektor erheblich beschleunigt: Zehn Jahre nach Beginn der Liberalisierung (2007) hatten die Wettbewerber der Deutschen Telekom ihren Marktanteil auf rund 19 Prozent gesteigert
16 Jahre nach der Marktöffnung des Telekommunikationssektors zieht die Bundesnetzagentur eine positive Bilanz. Die Bürger und die gesamte Wirtschaft profitieren von einer Vielfalt an Angeboten und Dienstleistungen zu attraktiven Preisen, heißt es im Tätigkeitsbericht 2012/13 der Bundesnetzagentur – Telekommunikation, den die Bundesregierung zusammen mit dem Sondergutachten der Monopolkommission – Telekommunikation 2013 – Vielfalt auf den Märkten erhalten, als Unterrichtung vorgelegt hat.
Wie schnell sich der Markt verändert, wird an einem Detail deutlich. Der Versand von Kurznachrichten (SMS) hat sich von 2002 (18,4 Milliarden SMS) bis 2011 auf 54,9 Milliarden SMS drastisch erhöht. Auch 2012 stieg die Zahl der Kurznachrichten weiter auf 59,8 Milliarden. Doch die SMS-Nutzung dürfte inzwischen ihren Zenit überschritten haben, schreibt die Bundesnetzagentur in ihrem Bericht. Infolge der Verbreitung von Smartphones sei zu erwarten, dass SMS-Mitteilungen teilweise von Massaging-Apps und E-Mails abgelöst werden. Im zweiten Halbjahr 2012 seien bereits weniger SMS versendet worden als im ersten Halbjahr. Auch im ersten Quartal 2013 zeigte sich ein abnehmender Trend, berichtet die Bundesnetzagentur.
Zugleich wird darauf hingewiesen, dass es trotz der gesunkenen Preise für Telekommunikationsleistungen gewaltige Investitionen gegeben hat. Im Durchschnitt sieben Milliarden Euro pro Jahr seien in moderne Festnetz- und Mobilfunk-Infrastrukturen investiert worden. Das sind seit der Liberalisierung insgesamt über 110 Milliarden Euro, von denen mehr als die Hälfte auf die Wettbewerber der Deutschen Telekom AG entfällt. Wettbewerb ist ein starker Motor für Investitionen, Innovation und Wachstum, stellt die Bundesnetzagentur fest.

14.03.14 - Software für vereinfachte Langzeitarchivierung und stellt lange Lesbarkeit und Compliance aufbewahrungspflichtiger Informationen sicher
Software602 bietet mit "Long-Term Docs" ab sofort eine Software an, die digitale Dokumente automatisch mit rechtsgültigen Zertifikaten sowie einer zukunftssicheren Formatierung versieht. Die Eigentümer aufbewahrungspflichtiger oder -würdiger elektronischer Informationen und Dokumente können sich somit darauf verlassen, dass diese bis zu 30 Jahre später noch lesbar und rechtsgültig sind. Mit Long-Term Docs sichern die Benutzer beispielsweise Personal-, Patienten- oder Compliance-relevante Daten an einem beliebigen Ort, auf ihrem eigenen Speichersystem oder in der Cloud (Microsoft Office 365, Google Drive etc.). Sie können diese mit jedem beliebigen mobilen Gerät öffnen und vollumfänglich nutzen. Dabei greift Long-Term Docs ausschließlich auf Metadaten zu, der Dokumenteninhalt bleibt geschützt.

14.03.14 - IT-Dienstleisterin Freudenberg IT erhält Datenschutznachweis "Statement of Compliance" der legitimis
Die Freudenberg IT (FIT), IT-Dienstleister für den Mittelstand mit Sitz in Weinheim, wurde mit dem Statement of Compliance der Bergisch Gladbacher legitimis GmbH ausgezeichnet. legitimis bestätigt damit nach vorangegangener Prüfung, dass die operativen Prozesse und technischen Maßnahmen, die die Freudenberg IT als so genannter Auftragsdatenverarbeiter getroffen hat, in angemessener Weise und den Legalanforderungen entsprechend erfolgt sind.
"Als umfassende Anbieterin von IT- und Cloud-Lösungen unterliegt die Freudenberg IT mit ihren technischen und operativen Angeboten den strengen Vorgaben des Datenschutzes", sagt Sebastian Feik, Geschäftsführer der legitimis. "Die hohen Erwartungen der Kunden an den vertraulichen und datenschutzkonformen Umgang mit ihren Daten hat sich gerade in jüngster Vergangenheit immer mehr im operativen Geschäft gezeigt", meint Feik weiter.

14.04.13 - "Compliance as Service": Komplettpaket für den Schutz von geschäftsrelevanten Daten
Was kann, soll oder muss ein Unternehmen in Sachen IT-Compliance tun? Wie schützt man seine Unternehmensdaten dauerhaft gegen fremden Zugriff, ohne dabei das Tagesgeschäft zu beeinträchtigen? Was verlangt der Gesetzgeber? Schlummert irgendwo eine Gefahr, von der niemand etwas ahnt? – Auf solche Fragen hat die S&L ITcompliance GmbH eine umfassende Antwort gefunden. Mit "Compliance as Service", kurz "Compass", haben die IT-Spezialisten aus Mülheim-Kärlich ein Komplettpaket für den Schutz von geschäftsrelevanten Daten zusammengestellt. Der besondere Vorteil: Der Kunde erhält alles aus einer Hand.
Auf der einen Seite gibt es gesetzliche Bestimmungen, die ein Unternehmen im Umgang mit seinen Daten und Systemen einzuhalten hat. Auf der anderen Seite kommt ein existenzielles Eigeninteresse hinzu: Jeder will seine IT gegen den unautorisierten Zugriff von außen wappnen, sich vor Datenverlust schützen und den sicheren Ablauf aller Geschäftsprozesse gewährleisten. Und natürlich wollen auch die Kunden eines Unternehmens nicht, dass Details aus der Geschäftsverbindung auf falschen Bildschirmen auftauchen.
In den Chefetagen von großen wie kleinen Unternehmen rücken Themen aus dem IT-Umfeld unter dem Oberbegriff IT-Compliance auf die Tagesordnung. Dort lösen sie nicht selten eine ungemütliche Verunsicherung und viel Stirnrunzeln aus. Aber so viel ist immer klar: Ohne externe und spezialisierte Dienstleister läuft so gut wie nichts.

14.03.14 - Rechnungslegung: Das erste offizielle Rahmenwerk für das Berichterstattungskonzept des Integrated Reporting
Das International Integrated Reporting Council hat mit dem im Dezember 2013 veröffentlichten ersten offiziellen Rahmenwerk sowohl das Berichterstattungskonzept des Integrated Reporting unter konzeptionellen Gesichtspunkten als auch den Prozess der Aufstellung und Offenlegung eines integrierten Berichts entscheidend vorangetrieben. Dabei sind die zahlreichen Anpassungen im Vergleich zum Konsultationsentwurf eher im Detail erfolgt, so dass weiterhin an der prinzipienorientierten Regelung mit primärem Blick auf die Kapitalmarktkommunikation festgehalten wurde. Eine zentrale Änderung hat sich jedoch bei der Einbettung des integrierten Berichts ergeben, wonach dieser nun auch innerhalb eines anderen Instruments – wie beispielsweise dem Lagebericht – offengelegt werden kann. Dafür wird die Prüfung nun offengelassen und ist somit letztlich von dem Instrument abhängig, in den der Bericht integriert ist.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Weitere Meldungen

13.03.14 - Die zehn Top-Strategien für den Online-Markenschutz 2014

13.03.14 - Consist und Lieberman Software starten Kooperation im Bereich Compliance-Lösungen

13.03.14 - Gericht untersagt neun Klauseln in den Nutzungsbedingungen für ein Online-Spiel

13.03.14 - Mit Information Governance & E-Discovery unternehmensweit Risiken minimieren

13.03.14 - Abschlussprüfer und Aufsichtsräte im Spannungsfeld von Informationsnutzen und Informationskosten der Rechnungslegung

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>