- Anzeigen -

22.02.13 - Compliance- & Governance-Newsletter


SEPA-Compliance: Viele Unternehmen unterschätzen den zeitlichen und inhaltlichen Aufwand der SEPA-Umstellung
"Siron FATCA" zur erfolgreichen und raschen Implementierung von FATCA-Compliance bei Banken und Versicherungen


22.02.13 - Betrugsskandal: Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner informierte über aktuellen Stand im Pferdefleischskandal
"Falsch etikettierte Lebensmittel sind nicht verkehrsfähig und dürfen nicht verkauft werden", stellte Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) in der Sitzung des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar. Deshalb brauche die Frage nach einem extra Verbot nicht gestellt werden, wenn undeklariertes Pferdefleisch in Lebensmitteln enthalten ist, "denn es geht um einen Betrug am Verbraucher". Und zu eben diesem Betrugsskandal um europaweit voranging in Fertigprodukten verkauftes Pferdefleisch trug Aigner auf Einladung des Ausschusses zum derzeitigen Erkenntnisstand der Bundesregierung vor.

22.02.13 - Eine Klausel, die den Amazon-Händlern die Freiheit nimmt, ein über Amazon angebotenes Produkt an anderer Stelle im Internet preiswerter anzubieten, könnte gegen das allgemeine Kartellverbot verstoßen
Das Bundeskartellamt prüft im Rahmen eines kartellrechtlichen Verwaltungsverfahrens die Auswirkungen der von Amazon.de praktizierten Preisparitätsklausel für Marketplace-Händler. Neben dem direkten Verkauf von Produkten durch Amazon haben auch andere Händler die Möglichkeit, ihre Waren dort anzubieten. Die Preisparitätsklausel untersagt ihnen, Produkte, die sie auf Amazon Marketplace anbieten, an anderer Stelle im Internet günstiger anzubieten. Das Verbot bezieht sich sowohl auf andere Internet-Marktplätze wie z. B. Ebay oder Rakuten als auch auf eigene Online-Shops der Händler.

22.02.13 - Wie man "die Wolke" für die Compliance greifbar macht
Alle reden vom "Cloud- Computing" und zunehmend erobern entsprechende Lösungen die Märkte. Wie steht es jedoch um die Compliance? "Schlecht, aber…" war bis vor kurzem noch die weitverbreitete Reaktion. Unternehmen brauchen eine Strategie für Cloud Computing, müssen einzelne Cloud-Lösungen adäquat bewerten und ein funktionierendes Vertragsmanagement für zukünftige und bestehende Verträge aufbauen. Denn auch Cloud Computing ist letztlich "nur" IT-Outsourcing, wenn auch unter anderen Rahmenbedingungen.

22.02.13 - FATCA-Compliance bei Banken und Versicherungen erfolgreich umsetzen: Unter FATCA ist der gesamte Kundenkreis eines Finanzinstituts auf US-Steuerrelevanz zu prüfen
Die Tonbeller AG, Anbieterin von integrierten Lösungen für Governance, Risk und Compliance, stellt die neue Softwarelösung "Siron FATCA" zur erfolgreichen und raschen Implementierung von FATCA-Compliance bei Banken und Versicherungen vor. Die innovative Lösung, die sich in den Kundenannahmeprozess und in bestehende IT-Landschaften nahtlos integriert, unterstützt Finanzdienstleister dabei die FATCA-Anforderungen, mit denen die US-amerikanische Steuerbehörde IRS Steuerhinterzieher ins Visier nimmt, zeitnah umzusetzen. Siron FATCA erfüllt durch das integrierte flexible Regelwerk sowohl die Full-FATCA Anforderungen als auch die IGA-Anforderungen. Eine Reporting-Komponente ermöglicht die sichere elektronische Übermittlung der Daten an die US-Steuerbehörde oder an die nationalen Behörden.

22.02.13 - SEPA-Compliance: SEPA ist einem knappen Drittel der Befragten noch nicht bekannt
Mit einer jetzt veröffentlichten Studie möchte ibi research an der Universität Regensburg zusammen mit van den Berg und dem Bank-Verlag zeigen, was die aktuellen Trends und Anforderungen im Zahlungsverkehr in der betrieblichen Praxis sind und den Status quo der Umstellung auf die SEPA-Verfahren analysieren. Die am 1. Februar 2013 – genau ein Jahr vor der Abschaffung der bisherigen nationalen Zahlungsverfahren – publizierte Studie "SEPA-Umsetzung in Deutschland" analysiert Unternehmen aller Größenklassen sowie Behörden und Vereine.

22.02.13 - Studie: Viele Unternehmen nicht gut genug vorbereitet, um ihre Softwarelizenzen zu managen
88 Prozent der Unternehmen erwarten innerhalb der nächsten zwölf Monate eine Überprüfung ihrer Softwarelizenzen. Dies ergab eine Studie von CA Technologies. Die Umfrage wurde während des europäischen "Gartner Procurement, Financial and Asset Management Summit" durchgeführt. 85 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, im letzten Jahr überprüft worden zu sein und empfanden den Vorgang als prävalent.

22.02.13 - SEPA-Compliance: Standards des einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraums gelten bereits ab Februar des kommenden Jahres
Die Zeit zur Vorbereitung auf SEPA wird knapp, denn die Standards des einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraums gelten bereits ab Februar des kommenden Jahres. "Viele Unternehmen unterschätzen den zeitlichen und inhaltlichen Aufwand der SEPA-Umstellung und sind deshalb noch nicht einmal in die Planungsphase eingetreten", weiß Christof Roßbroich von der Xcom AG, die neben Banken und Finanzdienstleistern auch zahlreiche mittelständische Unternehmen zu ihren Kunden zählt.

22.02.13 - Kartellvergehen: Bundeskartellamt verhängt Bußgelder gegen Süßwarenhersteller von über 60 Mio. Euro
Das Bundeskartellamt hat die Bußgeldverfahren gegen Markenhersteller von Süßwaren abgeschlossen. Gegen insgesamt elf Unternehmen sowie deren verantwortliche Vertriebsmitarbeiter wurden Bußgelder in Höhe von rund 60 Mio. Euro wegen verschiedener Kartellverstöße verhängt. Eingeleitet worden waren die Verfahren nach einem Kronzeugenantrag der Mars GmbH, gegen die in Anwendung der Bonusregelung des Bundeskartellamtes keine Geldbuße verhängt wurde. Nachdem das Bundeskartellamt im Februar 2008 branchenweit Durchsuchungen durchgeführt hatte, folgten Bonusanträge weiterer Unternehmen.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


21.02.13 - Interview mit Manuela Mackert, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Instituts für Compliance (DICO)

21.02.13 - Beschäftigtendatenschutz: Bundesregierung will fragwürdiges Gesetz durchpeitschen, kritisiert die Piratenpartei

21.02.13 - Plädoyers für nachhaltige Firmenpolitik: Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung

21.02.13 - Internet-Enquete ohne gemeinsame Handlungsempfehlungen zum Verbraucherschutz

21.02.13 - Koalition will Bonusregelungen für Krankenhausärzte zurückdrängen

21.02.13 - Datenschutzkonferenz appellierte an den Bundestag: Beschäftigtendatenschutz nicht abbauen, sondern stärken

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>