- Anzeigen -
Besuchen Sie auch unser Zeitschriftenportfolio im Bereich Governance, Risk, Compliance & Interne Revision

15.10.12 - Compliance- & Governance-Newsletter


Laut einer Studie rücken IAM und IAG insbesondere durch den verschärften regulatorischen Compliance-Druck wesentlich mehr als bisher ins Blickfeld der Unternehmen
"Broken English", das Englisch von Nicht-Muttersprachlern, wird "the Queen's English" als Standardsprache in der Geschäftswelt ablösen


15.10.12 - Compliance in der Landwirtschaft: Die Europäische Kommission will die Transparenz der Beihilfen erhöhen
Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag angenommen, mit dem neue Vorschriften für die Veröffentlichung von Informationen über die Empfänger von Beihilfen aus den europäischen Agrarfonds festgelegt werden. Diese Überarbeitung der Rechtsvorschriften erfolgt nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) von 2010, mit dem ein Teil der Verordnung (EG) Nr. 259/2008, insbesondere hinsichtlich der Veröffentlichung der Angaben über die natürlichen Personen, die Beihilfen aus den Agrarfonds erhalten, für ungültig erklärt wurde. Im Vorschlag werden die rechtlichen Zwänge im Zusammenhang mit dem Schutz der personenbezogenen Daten berücksichtigt, indem bestimmte Grenzen für die namentliche Veröffentlichung festgelegt und die Mitgliedstaaten aufgefordert werden, detailliertere Informationen insbesondere über die Art der Beihilfen und eine Beschreibung der Maßnahmen zu veröffentlichen, für die die Finanzmittel gewährt werden.

15.10.12 - Linksfraktion fragt an: Pläne der Bundesregierung zur Neuregelung des Beschäftigtendatenschutzes unter besonderer Berücksichtigung des Bereiches der Call-Center
Die Deutsche Bundesregierung verteidigt den von ihr vorgelegten Gesetzentwurf zur Regelung des Beschäftigtendatenschutzes. Zu dem Entwurf habe es "zustimmende und ablehnende Stimmen gegeben", schreibt die Regierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke. Sie nehme jede Kritik ernst, halte ihren Gesetzentwurf in der vorgelegten Fassung aber "weiterhin für ausgewogen und in der Sache richtig". Zugleich verweist die Regierung darauf, dass der Gesetzentwurf nunmehr dem Bundestag zur Beratung vorliege. "Inwieweit dort Änderungen erfolgen werden, liegt in der Entscheidungsbefugnis des Deutschen Bundestages", heißt es in der Antwort weiter.

15.10.12 - Studie analysiert die organisatorischen Rahmenbedingungen für Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie
Eine aktuelle Studie des europäischen Analystenunternehmens KuppingerCole in Zusammenarbeit mit der Berliner Beta Systems Software AG zeigt, welche organisatorischen Rahmenbedingungen das Thema Identity Access Management (IAM) und Identity Access Governance (IAG) in der Finanzindustrie derzeit bestimmen. Laut Studie rücken IAM und IAG insbesondere durch den verschärften regulatorischen Compliance-Druck wesentlich mehr als bisher ins Blickfeld der Unternehmen. Die meisten beschäftigen sich damit sehr viel intensiver als bisher, allerdings gibt es auch noch einige offene Baustellen. Hierzu zählen insbesondere die Einbindung von IAM und IAG in die Gesamtstrukturen für Governance, Risk Management und Compliance sowie die Schaffung geeigneter organisatorischer Strukturen für dieses Themenfeld.

15.10.12 - Neuer Masterstudiengang für Interne Revisoren vermittelt Wissen im Bereich Revision, Wirtschaftskriminalität, Compliance und Rechtswissenschaften
Revisoren aller Unternehmen können ab März 2013 einen spezialisierten Masterabschluss erlangen. Das DIIR – Deutsches Institut für Interne Revision kooperiert dafür mit der School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) an der privaten, staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin, um Interessierten diese nebenberufliche Weiterbildung zu ermöglichen. "Mit dieser Masterausbildung ergänzen wir die Spitze der Aus- und Weiterbildungspyramide für Revisoren, die mit dem DIIR nebenberuflich unterschiedliche Qualifikationsstufen absolvieren wollen. Mit der Steinbeis-Hochschule haben wir einen erfahrenen Partner gewinnen können, mit dem wir in enger Kooperation das Portfolio für unsere anspruchsvollen Revisoren erweitern können" freut sich Volker Hampel, Geschäftsführer des DIIR.

15.10.12 - Broken English als Lingua franca der Geschäftswelt - Sprache so verstehen, wie sie Nicht-Muttersprachler sprechen
"Broken English", das Englisch von Nicht-Muttersprachlern, wird "the Queen's English" als Standardsprache in der Geschäftswelt ablösen, so prognostiziert David Graddoll, Keynote-Redner auf der Sprachen und Beruf. Am 25. und 26. Oktober diskutieren Experten aus der Sprach- und Weiterbildungsbranche unter anderem den Stand des Englischen als Lingua franca sowie weitere Themen zur globalen Wirtschaftskommunikation. Auf der Fachkonferenz im Radisson Blu Hotel in Berlin dreht sich alles um sprachliche und interkulturelle Kompetenzen in der internationalen Geschäftswelt.

15.10.12 - Cloud Computing-Event in Wien: In der Fachausstellung präsentiert Brainloop ihre Hochsicherheits- und Compliance-Lösung
Am 5. November 2012 findet der "Cloudkongress 2012" (Veranstalter: Höllwarth Consulting) mit dem Thema "Der Weg in die Cloud" ab 13:00 Uhr in Wien (Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz, 1031 Wien) statt. Die Datenraumanbieterin Brainloop bietet Besuchern die Gelegenheit sich am Cloudkongress in mehr als 40 Vorträgen über die wesentlichsten Themen rund um die Cloud zu informieren. Besucher können aus fünf Themen-Bereichen wählen und in den Pausen mit den Experten aus mehreren europäischen Ländern sprechen

15.10.12 - Den Brainloop-Datenraum kennenlernen: Zukunft Aufsichtsrat/ 08. November 2012 in Mainz
Am 08. November 2012 findet die "Fachtagung für Aufsichtsräte" im Hyatt Regency in Mainz statt. Die Fachtagung und der begleitende Marktplatz "Good Governance" richten sich an aktive Aufsichtsräte, Beiräte oder Verwaltungsräte aus allen Unternehmensrechtsformen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der European School of Management and Technology von der unabhängigen Fachinformation "Der Aufsichtsrat" und WSF Wirtschaftsseminare, beide aus dem Hause Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH, entwickelt.

15.10.12 - Webbasiertes Document-Compliance-Management: Brainloop ist auf der 6. CSO Jahreskonferenz 12. bis 14. Dezember 2012 in Berlin
Verantwortliche aus den Bereichen Sicherheit, Risiko, Geschäftskontinuität und Krisenmanagement treffen sich bei der 6. "CSO Jahreskonferenz", veranstaltet von MIS Training, vom 12. bis 14. Dezember im Estrel Hotel in Berlin. Auch die Datenraum-Anbieterin Brainloop ist mit dabei. Der Fokus der Expertendiskussionen und "CSO Roundtables" liegt auf den Themen Handelskriminalität, Terrorismus, interne Bedrohung und Industriespionage.

15.10.12 - Datenraum-Spezialistin Brainloop informiert: "Sicherheit bei der Zusammenarbeit mit Mandanten" 14. November 2012 in München
Spektakuläre Hackerangriffe, Spionageprogramme und ausgefeilte technische Methoden des Informationsdiebstahls sind keine Seltenheit mehr. Datenraum-Anbieterin Brainloop informiert in einem kostenlosen Anwaltsseminar, wie Anwälte im Zeitalter des Cyberwar Dokumente auch außerhalb der Firmengrenzen sicher mit Mandanten austauschen können.


####################

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der Compliance- und IT-Security und SaaS/Cloud-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von Compliance-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Geschehnisse für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen bei Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de und SaaS-Magazin.de - einfacher geht´s wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Meldungen vom Vortag

12.10.12 - Veranstaltung "Material Compliance in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie"

12.10.12 - Gesetzentwurf: Vorkehrungen gegen Geldwäsche bei Online-Glücksspiel

12.10.12 - Änderung personenbeförderungsrechtlicher Vorschriften: Weder gegenüber den Eisenbahnen noch gegenüber anderen Fernbuslinien wird es einen Konkurrenzschutz geben

12.10.12 - Fracking: Gutachten will kein "absolutes Verbot", sieht aber großes Gefahrenpotenzial

12.10.12 - Petitionsausschuss: Missbrauch bei telefonisch abgeschlossenen Verträgen soll beseitigt werden

- Anzeigen -




Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>